Opferschutz für Kinder und Jugendliche

Projektpräsentation und Podiumsdiskussion: Schutz minderjähriger Opfer

Wien (OTS) - Am Donnerstag den 6. September 1018 veranstaltet das Vienna Centre for Societal Security (VICESSE) zwischen 9:30 – 12:30 Uhr eine Projektpräsentation und Paneldiskussion zum Thema Opferschutz für Kinder und Jugendliche im Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das EU-Projekt E-PROTECT (Enhancing Protection of Child Victims of Crime) vorgestellt. Zudem werden ExpertInnen im Bereich des Opferschutzes für Kinder und Jugendliche zum Thema Kinderrechte und effektiver Opferschutz im nationalen und europäischen Kontext diskutieren.

Unsere DiskutantInnen sind:

Maria Stern, Parteichefin Liste Pilz

Barbara Neudecker, Fachstelle für Prozessbegleitung für Kinder und Jugendliche

Astrid Podsiadlowski, FRA – European Union Agency for Fundamental Rights

Friedrich Kovar, Menschenrechtskoordinator von der Wiener Polizei

Moderation: Reinhard Kreissl, Rechts- und Kriminalsoziologe Vicesse

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Projekt: https://www.vicesse.eu/events/2018/9/13/e-protect-policy-brief

Anmeldung erbeten unter: office@vicesse.eu

Opferschutz für Kinder und Jugendliche

Datum: 06.09.2018, 09:30 - 12:30 Uhr

Ort: Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Url: https://www.vicesse.eu/events/2018/9/13/e-protect-policy-brief

Rückfragen & Kontakt:

VICESSE (Vienna Centre for Societal Security)
Daniela Amann
+ 43 1 929 66 38
office@vicesse.eu
https://www.vicesse.eu/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008