Festnahme nach gefährlicher Drohung und Körperverletzung

Wien (OTS) - Datum: 03.09.2018
Uhrzeit: 23:00 Uhr
Adresse: 5., Margaretengürtel

Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten mussten einen 35-jährigen Mann, nachdem er seine Ehefrau und dessen Schwiegermutter bedroht und attackierte hatte, festnehmen. In einem vorangegangenen Streit hatte der Tatverdächtige seine 29-jährige Frau geschlagen und sie anschließend mit einem Messer bedroht. Nachdem die 29-Jährige flüchten konnte, schlug der Mann mehrmals auf die 51-jährige Mutter seiner Ehefrau, unter anderem auch mit einem Schlagring, ein. Die Polizisten konnten den Tatverdächtigen festnehmen. Gegen den 35-Jährigen wurde zudem ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004