Wie sicher sind meine Gesundheitsdaten?

Ried (OTS) - Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe, stellt den vierten internationalen Tag der Patientensicherheit ganz ins Zeichen der Digitalisierung.  Expertinnen und Experten stehen am Montag, 17. September 2018 von 12 bis 15 Uhr Rede und Antwort.

Viele Menschen sind verunsichert, was den Zugang zu ihren Gesundheitsdaten und die Hoheit über ihre persönlichen Daten betrifft. Deshalb gibt es am Tag der Patientensicherheit im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried eine Vielzahl an Themen rund um die Digitalisierung.

Die Themen beim Tag der Patientensicherheit in Ried

  • ELGA, die elektronische Gesundheitsakte: Wie kommen meine Daten ins System? Welche Daten werden erfasst? Wer hat Zugriff zu meinen Daten, habe ich selbst auch Zugriff zu den Daten? Wie sicher sind meine Daten?
  • Rufhilfearmband: in Kooperation mit dem Roten Kreuz werden alle Fragen rund um die Rufhilfe beantwortet: Wie funktioniert es? Für wen ist es gedacht? Was kostet es?
  • Sturzprävention: Ein Computerprogramm analysiert vor Ort, wie hoch die individuelle Sturzgefahr ist. Das wird anhand der Video-Aufzeichnung von Niedersetzen, Aufstehen und Gehen gemacht.
  • Patientenaufklärung via Tablet: Der Einsatz von Tablets zur Aufklärung von Patientinnen und Patienten über bevorstehende Untersuchungen oder Operationen bringt viele Vorteile mit sich, die Prim. Dr. Peter Hohenauer Interessierten persönlich erläutert.
  • Quick-Check-In: Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried gibt es für Patienten, die mehrfach Termine in einer Ambulanz wahrnehmen müssen, die Möglichkeit, sich mittels E-Card am Automaten selbst anzumelden. Wir zeigen, wie das einfach und rasch funktioniert.
  • BHS Ried Patienten APP: Für Patienten, die Hüft- oder Kniegelenks-Endoprothesen erhalten, gibt es zur Unterstützung eine eigene Patienten-APP. Hier werden Informationen für die verschiedenen Phasen der Behandlung bis hin zur Rehabilitation zur Verfügung gestellt.

Der Tag der Patientensicherheit findet am Montag, 17. September 2018 von 12 bis 15 Uhr im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried statt. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos von den Besuchern gemacht.

Foto verfügbar unter www.vinzenzgruppe.at/presse

Tag der Patientensicherheit

Datum: 17.09.2018, 12:00 - 15:00 Uhr

Ort: Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried
Schlossberg 1, 4910 Ried, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ulrike Tschernuth
Leitung Kommunikation
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried
Tel.: 07752 / 602 - 3040
Mobil: 0664 / 3157908
E-Mail: ulrike.tschernuth@bhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001