EANS-Adhoc: ViennaEstate Immobilien AG / ViennaEstate plant Emission einer 3,75%-Unternehmensanleihe mit bis zu 10 Millionen Euro Volumen

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Finanzierung/Anleihe/Immobilien
30.08.2018

Wien - Der Vorstand der ViennaEstate Immobilien AG, FN 280263b, Parkring 12, 1010 Wien ("VE AG", "ViennaEstate") hat am heutigen Tage den Beschluss gefasst, dass die Gesellschaft eine nachrangige Unternehmensanleihe emittieren wird.

Die ViennaEstate plant die Emission einer nachrangigen Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu EUR 7.000.000 mit einer Aufstockungsmöglichkeit bis zu einem maximalen Volumen von EUR 10.000.000. Die Anleihe soll mit 3,75% p.a. (vor Steuern) verzinst werden, und eine Laufzeit von 01.11.2018 bis 31.10.2023 (fünf Jahre) aufweisen. Die Zeichnungsfrist wird voraussichtlich von 1. bis 22. Oktober 2018, 16:00 Uhr (bei der Zahlstelle einlangend) laufen. Als Zahlstelle, Produkthersteller und Vertriebskanal wird voraussichtlich die Wiener Privatbank SE, FN 84890p, Parkring 12, 1010 Wien fungieren.

Die Emittentin beabsichtigt den Emissionserlös sowohl für die Tilgung der am 01.11.2018 fälligen Unternehmensanleihe (ISIN: AT0000A11BP8) als auch für das weitere Wachstum des Unternehmens nach Einbringung des geringvolumigen B2C-Bauträgergeschäftes der EYEMAXX Real Estate AG zu verwenden.

Die Anleihe wird sich ausschließlich an Anleger richten, welche Wertpapiere ab einem Mindestbetrag von EUR 100.000 je gesondertem Angebot erwerben. Es besteht daher gemäß § 3 Abs 1 Z 9 KMG keine Prospektpflicht.

Diese Mitteilung ist kein öffentliches Angebot iSd § 1 Abs 1 Z 1 KMG.

Ende der Insiderinformation ================================================================================ ERLÄUTERUNGSTEXT

Die ViennaEstate Immobilien AG, mit Sitz in Wien, wurde 2008 gegründet und verfügt mit ihren gruppenweit rd. 38 Mitarbeitern über rd. 350 Mio. Euro an Assets under Management. Das Unternehmen ist als Immobilieninvestor und Immobilien-Asset Manager tätig. Das ganzheitliche Geschäftsmodell umfasst alle Aktivitäten des Immobilienmanagements – vom Investment über die Entwicklung und den Handel bis hin zur Strukturierung, Finanzierung und laufenden Bewirtschaftung. Über ihre Beteiligungen an der Meine Hausverwaltung GmbH (klassische Immobilienverwaltung) und der Reval Vermögensberatungs GmbH (Crowdfundingplattform für Immobilienprojekte) verfügt die ViennaEstate über eine breite Produktpalette im Immobilienbereich.

Mitte 2018 wurde das B2C-Bauträgersegment im geringvolumigen Wohnbau der EYEMAXX Real Estate AG erworben, welches die vorhandenen Angebotspalette komplettierte. Die Kernzielgruppe der ViennaEstate, private Abnehmer von Wohnimmobilien, kann somit noch besser bedient werden. Das Unternehmen plant in den nächsten fünf Jahren bis zu 1.000 neue Wohneinheiten zu errichten.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: ViennaEstate Immobilien AG
Parkring 12
A-1010 Wien
Telefon: 01 - 236 01 55
FAX: 01 - 236 01 55 - 111
Email: info@viennaestate.com
WWW: www.viennaestate.com
ISIN: AT0000A11BP8
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

ViennaEstate Immobilien AG
Vorstand Thomas Gell MSc MSc
investor@viennaestate.com
01 - 236 01 55

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005