„stadt.fest.wien 2018“: Vielfältiges Programm für die Wienerinnen und Wiener

1 Fest, 5 Schauplätze und 50 Erlebnisse - Bühne für Nachwuchskünstler - Chartstürmer Josh. bei großer Finalshow ab 18 Uhr in der Gösserhalle

Wien (OTS) - „Am kommenden Samstag ist es soweit: am 1. September findet ab 14 Uhr das 34. Wiener Stadtfest statt und ich kann versprechen: das Programm für die Wienerinnen und Wiener kann sich wirklich sehen lassen, es ist für jeden etwas dabei! Unter dem Motto `1 Fest, 5 Schauplätze und 50 Erlebnisse´ treten Stars und Newcomer auf, ab 18 Uhr gibt es die große Abschluss-Show am stadt.fest.campus in der Gösserhalle mit zahlreichen Stars und Kulturminister Gernot Blümel. Wir haben ein Spitzen-Programm, Spitzen-Locations und mit Klaus Eberhartinger einen Spitzen-Botschafter und Moderator für das Stadtfest“, so ÖVP Wien Landesgeschäftsführerin Bernadette Arnoldner beim heutigen Pressegespräch mit dem Künstler Josh. in der Gösserhalle, eine der 5 Locations des Stadtfestes.

„Statt einem zentralen Event in der Stadt setzen wir auch heuer wieder auf ungewöhnliche Orte in den Bezirken gemäß dem Motto: `Raus aus der City, rein in die Bezirke´“, führt Arnoldner aus. Die Locations im Detail: Café Oben auf der Hauptbibliothek am Urban-Loritz-Platz, das Donauzentrum in der Donaustadt, das Restaurant Kent am Brunnenmarkt, die Post am Rochus, das Einkaufszentrum am Rochusmarkt sowie die Gösserhalle in der Laxenburger Straße im 10. Bezirk, wo ab 18 Uhr das große Finale stattfindet. Dort wird auch die Hebebühne der Stadtkampagne „Neue Kraft. Mit Weitblick. Für Wien.“ stehen, auf der die Besucher ihren Blickwinkel in 15m Höhe verändern können.

Das Programm gestaltet sich heuer besonders facettenreich und vielfältig - wie die Stadt selbst. „Es gibt sehr viele bekannte Gesichter, wie etwa den Chartstürmer Josh., der mit seinem großartigen Sommerhit Cordula Grün und über 3 Millionen Views auf Youtube am Stadtfest auftreten wird. Er ist der Überraschungshit des Sommers und passt mit dem Mix seiner Musik aus Charme und Witz perfekt zum heurigen Stadtfest“, so Arnoldner weiter. Der Chartstürmer Josh. freut sich ebenfalls auf seinen Auftritt: „Wir haben uns die Gösserhalle bereits angesehen - es wird ein bisschen lauter, aber das ist gut so.“ Josh. hat bereits im vergangenen Jahr als Künstler am Stadtfest performt und wird die Besucherinnen und Besucher ab 18 Uhr gemeinsam mit seiner Band begeistern.

Weitere Stars des Highlight-Abends sind etwa auch der Rapper Slomo und Rock’n’Roller Andy Lee Lang, Klaus Eberhartinger wird als stadt.fest.botschafter durch den Abend führen. „Das ist ein facettenreiches Line-Up, das sich hören und sehen lassen kann.“

Als Besonderheit des heurigen Stadtfestes hebt die Landesgeschäftsführerin die Förderung von Nachwuchskünstlerinnen und -Künstlern hervor. Neben bekannten Gesichtern und beliebten Stimmen wollen wir vor allem auch weniger bekannten Newcomern Platz und Raum bieten. „Das war unserem Landesparteiobmann und Initiator des Stadtfestes Gernot Blümel ein besonderes Anliegen. Denn gerade als Kunst- und Kulturminister weiß Gernot Blümel um die Herausforderungen von jungen Künstlerinnen und Künstlern, vor allem in der Musikszene“, so Arnoldner und weiter: „Deshalb haben wir auch Künstlerinnen und Künstler aufgerufen, sich für eine Wildcard beim stadt.fest.wien zu bewerben. Die Gewinner der Wildcards sind: die Band Quaulpappen, die Sängerin Laura Heily, die Straßenkünstler unitedmindzcrew, die Gruppe Blumen im Gemeindebau! und das Duo Ois & Nix. „Das Stadtfest wird deshalb zur Bühne für Neuentdeckungen und kann hier als Sprungbrett für den einen oder anderen Künstler dienen“, ist Arnoldner überzeugt.

Und auch für die Unterhaltung der Kleinsten ist gesorgt. „Denn für uns ist es wichtig, dass auch Familien voll auf ihre Kosten kommen und den Tag wirklich genießen können. Um 14 Uhr startet in und rund um die Gösserhalle das Kinderprogramm u.a. mit Hüpfburg, Jonglier-Workshops sowie Zauberei-Workshops in der stadt.fest.bim.

In Summe sind am 1. September 50 Erlebnisse zu bestaunen, ab 14 Uhr sind alle 30 Minuten neue Künstlerinnen und Künstler zu erleben. Zudem wird am stadt.fest.campus in der Gösserhalle ganztags ein Kinderprogramm geboten. Ab 18 Uhr findet dort die Abschluss-Show mit Gernot Blümel, Klaus Eberhartinger und den stadt.fest.stars statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des stadt.fest.wien ist frei!


Mehr Informationen zum „stadt.fest.wien 2018“ unter www.stadtfest-wien.at

Fotos zum heutigen Pressegespräch finden Sie hier!

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002