10 Jahre MQ VIENNA FASHION WEEK

Wien (OTS) - Von 10. bis 16. September dreht sich bei der MQ VIENNA FASHION WEEK wieder alles um Mode und Lifestyle. Österreichische und internationale Labels zeigen am Laufsteg, bei den Verkaufsständen und im Showroom ihre aktuellen Kollektionen. Im Rahmen der „MQ Fashion Night“ am Mittwoch, 12.09. in Kooperation mit der Kunsthalle Wien und dem Magazin „maxima“ erwarten die BesucherInnen zudem eine exklusive Führung in der Kunsthalle Wien sowie bei der Fashionshow um 22h bei freiem Eintritt gleich drei Labels, die ihre Entwürfe präsentieren: „munzaa“ (Artist-in-Residence des Q21/MQ), „Cha·rak·ter couture“ sowie „Pitour“. Zur Opening-Show am Montag, 10.09. wird es ein „Best-Of“ der letzten neun Jahre geben.

„Das MuseumsQuartier Wien zählt zu den weltweit größten Kulturarealen. Nahezu alle Sparten sind am Areal vertreten, von bildender Kunst über Architektur bis Design und Fashion. Die MQ VIENNA FASHION WEEK ergänzt das Programm um einen essentiellen Beitrag und es freut mich sehr, dass diese 2018 als Jubiläumsausgabe bereits zum zehnten Mal in Zusammenarbeit mit dem MuseumsQuartier Wien stattfindet“, so MQ Direktor Christian Strasser.

Das Veranstalterinnenteam Elvyra Geyer, Zigi Mueller-Matyas und Maria Oberfrank zollen mit der diesjährigen Eröffnungsshow dem österreichischen Modedesign ihren Respekt. „Wir haben lange nachgedacht, welches Thema wir anlässlich unseres Jubiläums für den Opening-Abend am 10. September machen wollen,“ so die Veranstalterinnen, „wir haben uns dafür entschieden, die Opening-Show selbst zu kuratieren – und zwar mit einem österreichischen ‚Best-Of‘ der letzten 9 Jahre.“ Zigi Mueller-Matyas ergänzt: „Es war nie leicht, dennoch haben wir uns Mithilfe der Plattform MQ VIENNA FASHION WEEK eingesetzt, dass die Mode in Österreich wieder den Stellenwert bekommt, den sie verdient. Mit Stolz sehen wir, dass viele österreichische Designer eigene Shops, Ateliers und Concept Stores haben und freuen uns über die Erfolge. “

Ein besonderes Highlight ist die „MQ Fashion Night“ am Mittwoch, 12.09. In Kooperation mit der Kunsthalle Wien und dem Magazin „maxima“ findet um 20h die Welcome-Reception im Foyer der Kunsthalle Wien statt. Im Anschluss gibt es eine exklusive Führung durch die aktuelle Ausstellung „Olaf Nicolai. There Is No Place Before Arrival“. Danach geht es weiter ins Fashionzelt am MQ Vorplatz, wo die BesucherInnen bei freiem Eintritt bei der Fashionshow ab 22h gleich drei DesignerInnen erwarten. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, first come, first serve, Anmeldung unter: fashionnight@mqw.at

Als Artist-in-Residence des Q21/MQ ist heuer „munzaa“, alias Arunlak Suits-sapa, zu Gast. Suits-sapa ist seit 20 Jahren als Designerin tätig. Ihre Leidenschaft gilt dabei traditionellen Handwerkstechniken. Mit ihrem Label „munzaa“ will sie das Wissen darüber weitergeben und Handwerk mit modernem Design verbinden. Gleichzeitig ist es ihr ein Anliegen, nachhaltige Mode zu entwickeln, weswegen sie hauptsächlich mit Naturmaterialien arbeitet. Für alle, die mehr über die Arbeit erfahren wollen, gibt es am Freitag, 14.09. 14-15.30h unter dem Motto „THAI DYE - traditionelle thailändische Batikkunst und Techniken“ einen Talk mit „munzaa“ im Raum D/Q21. Die Teilnahme ist kostenlos, auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl ist allerdings eine Anmeldung (bis 05. September) unter info@combinat.at erforderlich.

Christina Schatzeder vereint seit 2017 mit ihrem Label „Cha·rak·ter couture“ mehr als ein Atelier für Design und Maßschneiderei – es ist eine kreative Ideen-Schmiede, in der die hohe Kunst der Couture mit handgefertigten Accessoires und ausgesuchten Labels zu einem feinsinnigen Concept-Store verschmilzt. Die Designs und Kreationen sollen den individuellen Charakter jedes Menschen betonen.

„Pitour“ wiederum steht für Zeitlosigkeit. Legere Looks bieten unkomplizierte Variationen. Die Formen folgen einer sportlichen Linien- Bewegung, Ausflüge in Geometrie und Symmetrie sind inspiriert von Techniken der Faltenlegung. Atmosphärisch verdichtet zu Faltenlösungen werden die Schnittführungen an den Nähten unterbrochen, Teile ineinander verschoben, überlagert, und neu gestaltet. Die Farben reichen von schwarz, Schattierungen in blau und weiß bis hin zu wilden Musterkombinationen und bewusst eingesetzten Farbakzenten.

Die MQ VIENNA FASHION WEEK findet heuer zum zehnten Mal im MuseumsQuartier Wien statt. Bei über 70 Fashion Shows werden stündlich die neuesten Kollektionen im Fashion Zelt vorgeführt und dem Publikum präsentiert. An den folgenden Abenden erwartet die BesucherInnen dann u.a. die neue Kollektion von Shakkei, Callisti, Pitour, Anelia Peschev uvm. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums ist die MQ VIENNA FASHION WEEK zudem Teil des zum ersten Mal stattfindenden VIENNA FASHION FESTIVAL, das die BesucherInnen 10 Tage lang zu einem anderen Fashion-Hotspot in Wien führt.

Neben den Defilees der DesignerInnen im Fashion Zelt am MQ Vorplatz können in der Arena21, der Ovalhalle sowie im frei_raum Q21 die aktuellen Prêt-à-Porter Kollektionen bewundert, anprobiert und gekauft werden. Der B2B-Showroom präsentiert dem Fachpublikum ausgewählte Orderkollektionen. Fashionistas bietet sich darüber hinaus ein abwechslungsreiches Programm: Shopping Areas, POP-UP Store und Side Events.

Weitere Informationen über alle DesignerInnen, Showablauf und Events: www.mqvfw.com

MQ VIENNA FASHION WEEK.18
Datum: 10.09. bis 16.09.
Ort: MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
VVK-Tickets: MQ Point (Haupteingang MQ): täglich 10-19h oder online unter www.wien-ticket.at
Tickets an der Tageskassa
www.mqvfw.com

MQ Fashion Night
Datum: Mi 12.09., ab 20h Welcome-Reception im Foyer der Kunsthalle Wien, ca. 20.30-21.30h Führung durch die Ausstellung „Olaf Nicolai. There Is No Place Before Arrival“, 22h (Einlass ins Fashionzelt am MQ Vorplatz ab 21.30h) Fashionsshows von „munzaa“ (Artist-in-Residence des Q21/MQ), „Cha·rak·ter couture“ sowie „Pitour“. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, first come, first serve, Anmeldung unter: fashionnight@mqw.at
Ort: Kunsthalle Wien & Fashion Zelt am MQ Vorplatz

WORKSHOP „THAI DYE – traditionelle thailändische Batikkunst und Techniken“
Talk mit „munzaa” (Artist-in-Residence des Q21/MQ)
Datum: Fr 14.09., 14-15.30h
Ort: Raum D / Q21 im MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien; Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 05. September erforderlich unter: info@combinat.at

Rückfragen & Kontakt:

Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] 1 523 58 81 - 1712
E-mail: ipreissler@mqw.at

Presse MQ VIENNA FASHION WEEK:
COM.ON COMMUNICATIONS - Elisabeth Kozak-Muth
Tel.: [+43] 1 89 00 743/11
E-mail: fashionweek@comon.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001