Öffentlichkeitsfahndung: Polizei ersucht um Unterstützung bei Fahndung

Wien (OTS) - Datum: 17.05.2018
Uhrzeit: 11:05 Uhr – 11:09 Uhr
Adresse: 21., Frauenstiftgasse 10

Nach dem Diebstahl der Geldbörse einer 76-jährigen Frau behob ein bislang namentlich unbekannter Tatverdächtiger am 17. Mai 2018 zwischen 11:05 Uhr und 11:09 Uhr in einer Bankfiliale in der Frauenstiftgasse bei vier Behebungen insgesamt 3.100 Euro Bargeld von der gestohlenen Bankomatkarte. Der Diebstahl selbst dürfte sich kurz zuvor in einem Supermarkt ereignet haben. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wird nun ein Foto des mutmaßlichen Täters aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Sachdienliche Hinweise – auch anonym – werden an das Kriminalreferat Floridsdorf (Gruppeninspektor ROSCHITZ) unter der Telefonnummer 0664/8554378 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004