Über 26.000 Euro für die DKMS durch Mini-Auktion

United Charity und VOX engagieren sich gemeinsam gegen Blutkrebs

Baden-Baden (ots) - Mindestens 5.000 Euro hatte man sich erhofft - am Ende wurden es 26.600 Euro: Am Montagabend endete unter www.unitedcharity.de die Versteigerung eines Minis von 1991, der in der VOX-Sendung "auto mobil" komplett neu hergerichtet und zum absoluten Unikat gemacht wurde. Ab Beginn der Auktion war der Mini heißbegehrt, eine Bieterin aus Schleswig-Holstein gab schließlich das höchste Gebot ab. Nun wird der gesamte Erlös an die DKMS gespendet - und das hat einen traurigen Grund: Der Sohn von Holger Parsch, "Autodoktor" bei VOX, ist an Leukämie erkrankt und dringend auf eine Stammzellspende angewiesen. Mit der gemeinsamen Wohltätigkeitsauktion möchten United Charity, Europas größtes Auktionsportal für Kinder in Not, und VOX nicht nur Spenden für die DKMS sammeln, sondern auch auf deren wichtige Arbeit aufmerksam machen, denn je mehr Menschen sich als Stammzellspender registrieren lassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass nicht nur Holger Parschs Sohn, sondern auch viele andere den Blutkrebs besiegen.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 7,7 Millionen Euro erzielt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

Rückfragen & Kontakt:

United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 366 8701
Fax: 07221 366 8709
Mail: Aline.Tittelbach@unitedcharity.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004