Erster „Company Builder“ V_labs nun weXelerate Service-Partner

V_labs wird als erster Company Builder zum Service-Partner Österreichs größten Start-up und Innovations-Hub.

Erste weXelerate-Veranstaltungen haben wir mit diesen Themen bereits bespielt – mit sehr gutem Feedback der Teilnehmer
Georg Frick
Wir sind in erster Linie Unternehmer, und wissen dank unserer eigenen Start-ups, dass Schnelligkeit, Agilität und Pragmatismus oft matchentscheidend sind. Genau davon profitieren auch unsere Corporate Partner.
Lukas Meusburger
weXelerate bietet seinen Corporate Partnern ein komplettes Innovationsökosystem. Uns freut es sehr, dass wir unser Angebot durch die Kooperation mit V_labs nun durch Company-Building komplettieren. Wir sind davon überzeugt, dass die Kooperation für beide Seiten sehr befruchtend sein wird
Dr Claudia Witzemann

Wien (OTS) - V_labs wird als erster Company Builder zum Service-Partner Österreichs größten Start-up und Innovations-Hub. Nach rund anderthalb Jahren erfolgreicher Arbeit freuen sich die vier V_labs-Gründer – Lukas Meusburger, Andreas Gähwiler, Georg Frick und Marcel Grosskopff – über diese wegweisende Kooperation.

„weXelerate ist für uns die perfekte Plattform. Wir freuen uns sehr als erster Company Builder Service-Partner dieses beeindruckenden Hubs zu sein. In unserer Rolle als Company Builder fungieren wir gewissermaßen als Schnittstelle zwischen Corporate- und Startup-Welt. Bei weXelerate finden genau die Corporates zusammen, die offen für neue Methoden aus der Start-up Welt sind. V_labs unterstützt darin, mit diesen Methoden neue, innovative Lösungen umzusetzen“, so Lukas Meusburger.

Das Team von V_labs hat bereits sechs Start-ups gemeinsam mit Corporates oder selbständig am Markt etabliert. Unter anderem konnten die Prosumer-Plattform „Stromify“ gemeinsam mit dem Landesenergieversorger illwerke vkw oder die führende Online-Plattform für den Heizungstausch in Österreich, „Kesselfuchs“. 

„Es ist uns eine große Freude mit V_labs einen renommierten Company Builder als Service Partner gefunden zu haben. Die Erfahrung und das Know-how, das V_labs mitbringt, ergänzt unser Portfolio hervorragend und unterstützt unsere Start-ups und Corporates nun umso stärker“, so Gabrielle Costigan, Leiterin des weXelerate Start-up Accelerators. 

Gemeinsamer Fokus auf agile Methoden für Corporates
Seit April 2018 unterstützt V_labs die Corporates im weXelerate Ökosystem methodisch in den Bereichen MVP- und Prototypen-Entwicklung, im Design von User Test sowie mittels Innovations- und Digitalberatung. Damit ermöglicht V_labs den Corporates Zugang zu den agilen Methoden des Company Buildings und liefert wertvolles Start-up-Know-how. 

„Erste weXelerate-Veranstaltungen haben wir mit diesen Themen bereits bespielt – mit sehr gutem Feedback der Teilnehmer“ erklärt Georg Frick, Gründungsmitglied von V_labs. Die Start-ups im weXelerate-Ökosystem unterstützt V_labs außerdem mit Mentoring. Die Entrepreneurs-Erfahrung der V_labs Gründer sieht Lukas Meusburger als wesentlichen Vorteil: „Wir sind in erster Linie Unternehmer, und wissen dank unserer eigenen Start-ups, dass Schnelligkeit, Agilität und Pragmatismus oft matchentscheidend sind. Genau davon profitieren auch unsere Corporate Partner.“ 

weXelerate als größter Startup-Hub in Europa
Dass das rund 9.000 Quadratmeter große weXelerate-Zentrum im Wiener Nouvel-Tower am Donaukanal nun um einen Service-Partner, nämlich V_labs, reicher ist, freut auch die weXelerate-Führungsspitze. „weXelerate bietet seinen Corporate Partnern ein komplettes Innovationsökosystem. Uns freut es sehr, dass wir unser Angebot durch die Kooperation mit V_labs nun durch Company-Building komplettieren. Wir sind davon überzeugt, dass die Kooperation für beide Seiten sehr befruchtend sein wird“, so Dr. Claudia Witzemann, Managing Partner weXelerate. 


Über weXelerate
weXelerate ist das größte Startup- und Innovationszentrum in Zentral- und Osteuropa. Auf rund 9.000 m2 entwickelt weXelerate ein Ökosystem, mit dem Ziel, Start-ups und etablierte Firmen zu vernetzen. Im Rahmen des Multi-Corporate Accelerators werden 100 Start-ups pro Jahr – aufgeteilt in zwei Batches – bei der Skalierung unterstützt. Der Hauptfokus von weXelerate liegt auf fünf Industrien (Infrastruktur & Energie, Industrie 4.0, Medien, Versicherungen und Banken) und branchenübergreifenden Technologien wie Internet of Things, Mobilitiy, Artificial Intelligence, Bots, Blockchain und Cyber Security.

 

Über V_labs

V_labs ist ein Labor für Business Model Innovation, Company Builder und Trusted Digital Advisor. V_labs unterstützt Corporate Partner in der Schaffung effizienter Innovationssetups, begleitet Innovations- und digitale Transformationsprozesse und setzt Innovationen als eigene Startups um. An den Standorten in Wien und Dornbirn (Vorarlberg) und arbeiten zehn Mitarbeitern mit unterschiedlichen Hintergründen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Sweta Sharma
Tel.: + 43 676 841 279 204
Email: sweta.sharma@wexelerate.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001