Michael Kors launcht das Kultmodell Runway als neue Smartwatch

New York (ots/PRNewswire) - Michael Kors kündigt die Rückkehr seines ikonischen Modells Runway als innovative Smartwatch und frischen Eyecatcher für die beliebte Michael Kors Access Kollektion an. Die Runway Smartwatch ist auf dem neuesten Stand der Technik und bietet neue individuelle Funktionen im Bereich der Herzfrequenzmessung, Wasserdichtigkeit, des kontaktlosen Bezahlens mit NFC, GPS und mehr. Neben Modellen mit Edelstahlbändern in den drei klassischen Metallfarben führt die Marke auch die ersten Uhren mit Silikonbändern ein - ideal für Kunden, die ihre Smartwatch sowohl beim Sport als auch zum Partyoutfit tragen möchten.

"Ich freue mich, dass wir unsere bereits außergewöhnliche, in Zusammenarbeit mit Google entwickelte Smartwatch-Kollektion um unser ikonisches Modell Runway erweitern und in Verbindung mit Google Assistant das Neueste in Sachen tragbarer Technik präsentieren können", sagt John D. Idol, Chairman und CEO von Michael Kors. "Mit den neuen Funktionen sorgen Michael Kors Access Smartwatches dafür, dass sich unsere Kunden besser denn je vernetzen können".

"Die letzten beiden Generationen der MICHAEL KORS ACCESS Kollektion haben Nutzern weltweit die Möglichkeit geboten, ihren persönlichen Stil auszudrücken und gleichzeitig mit ihrer Umwelt in Verbindung zu bleiben", sagt Miles Barr, Director of Engineering für Wear OS by Google. "Wir freuen uns, dass wir für die neue Runway Smartwatch wieder eine Partnerschaft eingehen und Michael Kors' kontinuierliche Innovation auf dem Gebiet der Wearables unterstützen können."

Die Runway Smartwatch ist ein absolutes Allroundtalent und passt zu jedem Anlass. Das neue digitale Zifferblattdesign ermöglicht nicht nur eine einfache und zuverlässige Messung der Herzfrequenz durch deren visuelle Darstellung. Mithilfe der aktualisierten My Social App - einem Feature, mit dem der Nutzer seine Facebook- und Instagram-Fotos als Zifferblatt verwenden kann - können die personalisierten Fotozifferblätter zusätzlich mit Michael-Kors-Stickern individuell gestaltet werden.

Weitere interessante Funktionen sind:

Herzfrequenzmessung: Automatisches Tracken der Herzfrequenz bei verschiedenen Sportarten mithilfe von Google Fit oder Apps von Drittanbietern.

* Tic Health in China verfügbar.

Höhere Wasserdichtigkeit (bis 3 ATM): Duschen und Schwimmen sind problemlos möglich, und das Schwimmtraining kann mithilfe von Fitness-Apps von Drittanbietern getrackt werden.

* Mobvoi Store in China verfügbar; Google Play Store in ausgewählten Ländern verfügbar.

Kontaktloses Bezahlen mit NFC: In Verbindung mit Google Pay und die mit Nahfeldkommunikation ausgestattete Smartwatch kann der Nutzer kontaktlos seine Einkäufe bezahlen.

* Alipay in China verfügbar. Google Pay in ausgewählten Ländern verfügbar.

GPS Distanztracking: Beim Spazierengehen, Wandern, Fahrrad fahren oder Joggen kann man das Smartphone zuhause lassen. Mithilfe des integrierten GPS bestimmt die Smartwatch die Position und zeichnet zurückgelegte Strecken auf.

Google Assistant am Handgelenk: Über Google Assistant und das eingebaute Mikrofon kann man per Sprachbefehl nach etwas suchen und eine Vielzahl von Aufgaben erledigen.

* Mobvoi Assistant in China verfügbar; Google Assistant in ausgewählten Sprachen verfügbar.

Die neue Michael Kors Access Runway Touchscreen Smartwatch ist mit einem Qualcomm® Snapdragon Wear(TM) 2100 SoC Prozessor ausgerüstet, wird mit Wear OS by Google(TM) betrieben und ist mit iPhones® und Android(TM) Smartphones kompatibel.

Die Michael Kors Access Runway Herbstkollektion 2018 ist ab August in den Michael Kors Stores, im ausgewählten Fachhandel und online auf www.michaelkors.com weltweit erhältlich.

Über Michael Kors

Michael Kors ist ein weltbekannter, preisgekrönter Designer von Luxus-Accessoires und Prêt-à-porter. Das 1981 gegründete Unternehmen, das seinen Namen trägt, entwirft heute Modeprodukte unter den bekannten Labels Michael Kors Collection, MICHAEL Michael Kors und Michael Kors Mens. Zu den Produkten gehören Accessoires, Prêt-à-porter-Mode für Damen und Herren, Schuhe, Wearables, Sonnenbrillen und eine komplette Produktlinie von Parfums. Michael Kors Stores findet man in den renommiertesten Städten der Welt. Zusätzlich betreibt Michael Kors digitale Flagship-Stores in ganz Nordamerika, Europa und Asien und bietet seinen Kunden dadurch ein nahtloses Markenerlebnis über sämtliche Kanäle hinweg.

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Pressemitteilung beinhaltet zukunftsorientierte Aussagen. Man sollte sich nicht vorbehaltlos auf diese Aussagen verlassen, da sie Unsicherheiten unterliegen und sich mitunter auf Faktoren stützen, die von den Geschäftsabläufen und dem Unternehmensumfeld abhängen und die daher schwer vorhersehbar sind bzw. sich der Kontrolle durch das Unternehmen entziehen. Zu den zukunftsorientierten Aussagen gehören Informationen zu den möglichen oder angenommenen Ergebnissen von Unternehmensabläufen in der Zukunft, dazu zählen unter anderem Angaben zu Geschäftsstrategien. Solche Aussagen beinhalten häufig Begriffe wie "könnte", "wird", "sollte", "annehmen", "erwarten", "suchen", "vorhersagen", "beabsichtigen", "planen", "schätzen" oder Ähnliches. Die zukunftsorientierten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf Annahmen, die das Unternehmen auf Grundlage seiner Geschäftserfahrungen, historischer Trends sowie seiner Vorstellung von aktuellen Bedingungen, zukünftigen Entwicklungen und sonstigen, für die Umstände angemessenen Faktoren gemacht hat. Diese Aussagen sollten nicht als Garantien für Leistungen und Ergebnisse aufgefasst werden. Sie unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass diese zukunftsorientierten Aussagen auf sinnvollen Annahmen basieren, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass zahlreiche Faktoren die aktuellen Abläufe und Geschäftsergebnisse beeinflussen und dafür sorgen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denjenigen in diesen zukunftsorientierten Aussagen abweichen.

Smartwatches mit Wear OS by Google(TM) sind kompatibel mit iPhone® und Android(TM) Smartphones. Wear OS by Google und andere zugehörige Marken sind Warenzeichen der Google LLC. Touchscreen Smartwatches mit Wear OS by Google(TM) benötigen ein Smartphone mit Android 4.4+ (außer Go edition) oder iOS 9.3+. Unterstützte Funktionen können je nach Plattform variieren. Wear OS by Google und andere zugehörige Marken sind Warenzeichen der Google LLC. Touchscreen Smartwatches mit Wear OS by Google(TM) benötigen ein Smartphone mit Android 4.4+ (außer Go edition) oder iOS 9.3+. Unterstützte Funktionen können je nach Plattform variieren.

Google, Wear OS by Google und Android sind Warenzeichen der Google LLC.

Qualcomm® und Snapdragon Wear(TM) sind Warenzeichen der Qualcomm Incorporated.

iPhone ist ein Warenzeichen der Apple Inc.

Alipay ist ein Warenzeichen der Alibaba Group Holding Limited.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/729354/Michael_Kors_Silver.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/729359/Michael_Kors_Gold.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Pia D'Ascanio
Public Relations Assistant EMEA
MICHAEL KORS
Theatinerstraße 12 /2nd Floor
D-80333 Munich
T: +49 (0)89 262 088 445
M:+49 (0) 173 2826937
E: Pia.Dascanio@michaelkors.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007