[GENERATION RAUCHFREI] Crowdfunding für eine rauchfreie Gastronomie - Da geht noch mehr!

Wien (OTS) - Das Crowdfunding von “Generation Rauchfrei  Es liegt an dir!” hat kürzlich gestartet und die ersten Spenden sind eingelangt. Hilf mit für eine rauchfreie Zukunft und werde Unterstützer_in.

“Generation Rauchfrei - Es liegt an dir!” ist eine junge Initiative, die sich für eine rauchfreie Gastronomie einsetzt und es sich zum Ziel gesetzt hat, bis zur Eintragungswoche des Don’t-Smoke-Volksbegehrens von 1. bis 8. Oktober 2018 insgesamt 300.000 Personen aus Österreich zu erreichen, die das Volksbegehren ebenfalls unterschreiben. Dieses Vorhaben ist in Kooperation von der Austrian Medical Students’ Association (AMSA) mit dem Akademischen Fachverein Österreichischer Pharmazeut_innen (AFÖP) entstanden und wird unter anderem auch von anderen, jungen Organisationen wie der Österreichischen Hochschüler_innenschaft und der Bundesjugendvertretung unterstützt.

Bis jetzt haben sich bereits zahlreiche Menschen der Kampagne angeschlossen, indem sie sich als Unterstützer_in eingetragen, Unterstützungsvideos gedreht oder Online-Statements abgegeben haben.

Nun ist es auch möglich “Generation Rauchfrei” auf ihrer Webpage per Crowdfunding zu unterstützen! Als unabhängige Bewegung junger Menschen, ist das Budget der Initiative rein von der finanziellen Unterstützung von Privatpersonen und Kooperationspartnern, die auch an eine rauchfreie Gastronomie glauben, abhängig.

Wofür werden diese Mittel verwendet? Ganz einfach. Um die Projekte effektiv ausführen zu können. Finanziere Merchandise wie Flyer und T-Shirts für die Kampagne, ermögliche unseren vielen Freiwilligen aus ganz Österreich den Transport zu Planungstreffen und hilf mit möglichst viele Gastbetriebe und andere Institutionen gratis mit Informationsmaterialien, Bierdeckeln und Freecards von den Vorteilen einer rauchfreien Gastronomie zu überzeugen. Mit deiner Hilfe können wir es schaffen!

TRANSPARENZ wird bei dem Vorhaben groß geschrieben. Aus diesem Grund werden alle Eingänge transparent offen gelegt.Zusätzlich gibt es im Newsletter und auf den Social Media Kanälen sowie Webpage von “Generation Rauchfrei” regelmäßige Updates von Projekten und Aktionen.

"Spread the message! Teile “Generation Rauchfrei” auf deinen Social Media Kanälen, rede mit Freund_innen, Familie und Nachbarn über diese Kampagne und werde Crowdfundingpartner_in. Nur gemeinsam können wir von 01- 08. Oktober einen wichtigen Beitrag zum Don't Smoke Volksbegehren leisten und somit den Zähler unseres Bodycounts möglichst bald stoppen", fordert Kampagnenleiterin Julia Puaschunder zur aktiven Teilnahme auf.

Weitere Informationen zu “Generation Rauchfrei - Es liegt an dir!” und dem Crowdfunding findet man unter spenden.generationrauchfrei.at.

Rückfragen & Kontakt:

Alia Amira Ghazzawi
Pressesprecherin
+43 681 81456103
alia@generationrauchfrei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002