ORF-„Sommergespräche“: Auftakt mit Peter Pilz, Liste Pilz

Am 13. August um 21.05 Uhr in ORF 2, Filzmaier-Analyse in der „ZiB 2“

Wien (OTS) - Sie gehören seit 1981 zu den sommerlichen TV-Highlights:
Der ORF startet „Sommergespräche“ mit dem ersten von insgesamt fünf ausführlichen Interviews mit den Parteichefs bzw. der Parteichefin der Parlamentsparteien. Geführt werden diese – erstmals seit 1992 – gemeinsam von zwei ORF-Journalisten: Nadja Bernhard und Hans Bürger. Schauplatz ist Rossatz in der Wachau. Den Beginn macht am Montag, dem 13. August 2018, um 21.05 Uhr in ORF 2 Peter Pilz von der Liste Pilz.

In den anschließenden „ZiB 2“-Ausgaben wird Politologe Peter Filzmaier die „Sommergespräche“ analysieren.

Die „Sommergespräche“ werden jeweils am Sendungstag um 19.30 Uhr live-on-tape aufgezeichnet und dann um 21.05 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt.

Erster Gast bei Nadja Bernhard und Hans Bürger ist Peter Pilz. Die Liste Pilz hat zuletzt vor allem durch interne Turbulenzen von sich reden gemacht. Wie will Parteigründer Peter Pilz die kleinste Parlamentspartei in ruhigeres Fahrwasser führen? Welche Rolle wird er selbst spielen, wenn er Ende August den Parteivorsitz an Maria Stern übergibt?

Wie man mit seiner Meinung als Zuschauerin bzw. Zuschauer Teil der Sendung werden kann, ist unter extra.ORF.at abrufbar.

Der „Sommergespräche“-Fahrplan, jeweils 21.05 Uhr, ORF 2:

Montag, 13. August: Peter Pilz, Liste Pilz
Montag, 20. August: Beate Meinl-Reisinger, NEOS
Montag, 27. August: Heinz-Christian Strache, FPÖ
Montag, 3. September: Christian Kern, SPÖ
Montag, 10. September: Sebastian Kurz, ÖVP

Alle „Sommergespräche“ werden auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream angeboten, außerdem werden sie als Video-on-Demand bereitgestellt und bleiben alle bis zum 17. September verfügbar. Die Sendungen sind weltweit zugänglich. ORF.at bringt direkt anschließend an die Sendung eine ausführliche Zusammenfassung des jeweiligen Gesprächs – ergänzt durch Videos der ORF-TVthek sowie Analysen der ZiB 2 – und informiert auch über Reaktionen. Auf debatte.ORF.at kann man zu den „Sommergesprächen“ außerdem direkt mitdiskutieren. Storys und Analysen zu den „Sommergesprächen“ werden auch im ORF TELETEXT im Rahmen der Innenpolitik-Berichterstattung breiten Raum einnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008