Junge ÖVP: Gratulation an Tobias Hofstätter zur Wahl zum Bundesobmann der Schülerunion

Schülerunion steht für eine starke Interessensvertretung der Schülerinnen und Schüler Österreichs

Wien (OTS) - „Im Namen der gesamten Jungen ÖVP freue ich mich der Schülerunion zu ihrem erfolgreichen Bundestag und dem neuen Bundesobmann Tobias Hofstätter und seinem Team zur Wahl gratulieren zu dürfen. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit im kommenden Jahr und sichern dem gesamten Team der Schülerunion schon jetzt unsere volle Unterstützung zu“, so Stefan Schnöll, Bundesobmann der Jungen ÖVP, anlässlich des Bundestag der Schülerunion Österreich in Kufstein.  

Die Junge ÖVP bedankt sich auch beim scheidenden Bundesvorstand rund um Bundesobmann Sebastian Ratz und Bundesgeschäftsführerin Lena Milacher und ihrem gesamten Bundesvorstand für die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Monaten.  

„Die Schülerunion konnte im vergangenen Jahr bereits einige große Erfolge erzielen und steht wie keine andere Jugendorganisation für eine starke Interessensvertretung für Schülerinnen und Schüler in Österreich. Ich bin mir sicher, dass die Schülerunion auch im kommenden Jahr ihren erfolgreichen Weg weiterführen wird und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit unserer beiden Jugendorganisationen“, so Stefan Schnöll abschließend

Rückfragen & Kontakt:

Julian Christian
Junge ÖVP
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
06645173844
julian.christian@junge.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001