METRO deluxe: Edles Duroc Schwein aus der Steiermark

Vösendorf (OTS) -

METRO erweitert die hochwertige Sortimentsschiene regionaler Fleischprodukte um eine ausgewählte Spezialität: edles Duroc Schwein für Kenner und Genießer! Es ist ein weiteres klares Bekenntnis von METRO zur Spitzenqualität und Vielfalt regionaler österreichischer Produkte. Das edle Fleisch ist ab sofort – und exklusiv – in allen METRO Märkten verfügbar. *****

Die Sortimentserweiterung trägt einem erkennbaren Trend in der Kulinarik Rechnung: Bevorzugten Gourmets, Spitzenköche und Konsumenten in den vergangenen Jahren mageres Schweinefleisch, so werden in diesem Jahr vermehrt robuste und alte Schweinerassen bevorzugt. Das marmorierte und sehr aromatische Fleisch mit leicht nussigem Geschmack eignet sich besonders für Grillrezepte.

Bekenntnis zu Qualität und Regionalität

„Mit der Sortimentserweiterung lösen wir einmal mehr unser Versprechen als Anbieter hochwertiger Fleischprodukte aus der Region ein,“ betont METRO Österreich CEO Arno Wohlfahrter. „Wir legen kompromisslosen Wert auf transparente Nachverfolgung und Herkunftsgarantien unserer Fleischerzeugnisse. Unsere Kunden können sicher sein, erstklassiges Fleisch aus kontrolliert regionalen Betrieben zu erwerben.“

Genießen ohne schlechtes Gewissen

Das DUROC-Schwein Sortiment von METRO lässt nachweislich das Fleisch ohne schlechtem Gewissen genießen. Das Wohl der Tiere steht von ihrer Geburt an im Mittelpunkt. Geboren in einem Betrieb im niederösterreichischen Mostviertel erfolgt die Aufzucht in der Südsteiermark. Das Futter wird regional erzeugt, ist ballaststoffreich und frei von künstlichen Wachstumshormonen. Die namhaften Produzenten Steirerfleisch, Wiesbauer und Fleischwaren Berger stehen für eine durchgängig zertifizierte Aufzucht.

Zusatzinformation zum Duroc-Schwein: Bei den Duroc-Schweinen handelt es sich um eine der ältesten amerikanischen Landrassen. Zwischen 1882 und 1885 wurde sie offiziell als eigenständige Rasse anerkannt. Benannt ist sie nach einem Vollbluthengst namens „Duroc“, welcher einem seiner frühen Züchter gehörte. Es wurde aus verschiedenen, roten Schweineschlägen, die im Nordosten der USA vorkamen sowie iberischen Schweinen, die 1837 aus Spanien nach Kentucky kamen, herausgezüchtet. In Österreich wird die Rasse nur durch vier Verbände in sehr kleinem Umfang betreut. Das Duroc-Schwein ist ein großrahmiges Schwein mit guter Körperlänge und gewölbtem Rücken. Charakteristisch ist die einfarbige hellrote bis braunrote Haar und Hautfarbe mit gelegentlich schwarzen Flecken sowie den kleinen Schlappohren.

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.000 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Mehr als 500.000 Kunden vertrauen seit über 45 Jahren auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf, wo 1971 nicht nur der erste METRO-Großmarkt Österreichs, sondern auch der erste außerhalb von Deutschland eröffnet wurde.

Rückfragen & Kontakt:

METRO Österreich GmbH
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Corporate Communications &
Branding
M: +43 (664) 8124093
alexa.kazda@metro.at

ALBA Communications GmbH
Petra Roth
Senior Consultant
M: +43 (664) 6129223
p.roth@albacommunications.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCC0001