Wien-Leopoldstadt: 46-Jähriger setzt Bett in Brand

Wien (OTS) - Am 20. Juli 2018 gegen 10:20 Uhr wurde die Polizei wegen eines Brandes in die Wehlistraße gerufen. Ein 46-jähriger Mann hatte offenbar sein eigenes Bett angezündet, die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Aufgrund des Verdachts einer psychischen Erkrankung wurde der Mann von einem Amtsarzt in eine psychiatrische Abteilung eingewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003