EINLADUNG Fototermin ASFINAG am 26. Juli: Freigabe des Verkehrskontrollplatzes bei Schrick auf der A 5

Niederösterreich (OTS) - Mit dem neuen Verkehrskontrollplatz auf der A 5 Nord/Weinviertel Autobahn bietet die ASFINAG der Polizei und dem Zoll eine weitere Möglichkeit, im Sinne der Verkehrssicherheit, LKW und deren Lenkerinnen und Lenker zu kontrollieren.

Anlässlich der Freigabe des neuen Prüf-Areals laden wir Sie sehr herzlich zu einem Fototermin mit:

MMag. DDr. Hubert FUCHS, Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen

Mag. jur. Peter GOLDGRUBER, Generalsekretär - in Vertretung von Bundesminister Herbert Kickl

Christian LAUSCH, Abgeordneter zum Nationalrat - in Vertretung von Bundesminister Norbert Hofer

Ludwig SCHLERITZKO, Landesrat für Finanzen und Mobilität Niederösterreich – in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Mag.a Karin ZIPPERER, Vorstandsdirektorin ASFINAG

DI Andreas FROMM, Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH

Dr. Josef FIALA, Geschäftsführer ASFINAG Service GmbH

 

Wann: Donnerstag, 26. Juli um 10 Uhr

Wo: Verkehrskontrollplatz Schrick, A 5 Nord/Weinviertel Autobahn, Richtungsfahrbahn Wien

Anfahrt aus Wien/Korneuburg (S 1) kommend: Bei der A 5 Anschlussstelle Schrick/Mistelbach Süd abfahren. Im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt zur B 7 Brünner Straße Richtung Wilfersdorf/Poysdorf nehmen. Nach rund zwei Kilometern befindet sich die Zufahrt zum Verkehrskontrollplatz Schrick auf der rechten Seite.


Wir ersuchen um Anmeldung: Alexandra Vucsina-Valla unter +43 (0) 664 60108-17825 bzw. per Email unter alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

Wir freuen uns, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen. 

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002