Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele am 27. Juli

Akkreditierungen für Medienvertreterinnen und Medienvertreter

Salzburg (OTS) - Die Salzburger Festspiele 2018 werden am Freitag, 27. Juli, um 11.00 Uhr mit einer Festveranstaltung in der Felsenreitschule eröffnet. Der deutsche Schriftsteller und Historiker Philipp Blom hält heuer die Festrede.

Akkreditierungen bzw. Sitzplatzkarten für diese Veranstaltung gibt es im Landes-Medienzentrum Salzburg.

Schreibende Journalistinnen und Journalisten sowie Fotografinnen und Fotografen müssen sich bis Montag, 23. Juli, im Landes-Medienzentrum (Ulrike Fuschlberger bzw. Corinna Schorn, Telefon: +43 662 8042 2417, Eberhard-Fugger-Straße 5, E-Mail: landesmedienzentrum@salzburg.gv.at) anmelden. Für die Akkreditierung sind ein gültiger Presseausweis oder eine Bestätigung der jeweiligen Redaktion notwendig.

Für die Akkreditierung von TV-Teams ist das Pressebüro der Salzburger Festspiele (E-Mail: akkreditierung@salzburgfestival.at, Hofstallgasse 1, Telefon: +43 662 8045 451 oder +43 662 8045 655) zuständig.

Rückfragen & Kontakt:

Land Salzburg
Mag. Franz Wieser, MBA
Chefredakteur und Pressesprecher des Landes Salzburg
+43 662 80 42- 2365, +43 664/3943735
redaktion@salzburg.gv.at
http://www.salzburg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBG0001