KORREKTUR: Tanz & Teilhabe: Das wird der Gürtel Nightwalk XXI

Der heurige Nightwalk lädt zum Mitfeiern und Mitgestalten ein Der heurige Nightwalk lädt zum Mitfeiern und Mitgestalten ein

Wien (OTS/SPW-K) - Heuer ist einiges „erstmals“ am Nightwalk. Erstmals gibt es neue GastgeberInnen des Gürtel-Nightwalks: Stefanie Lamp, Bezirksgeschäftsführerin in Ottakring, gemeinsam mit Stefanie Vasold, der Klubvorsitzenden aus der Josefstadt, sowie Peter Jagsch, dem stellvertretenden Hernalser Bezirksvorsteher (alle SPÖ). Erstmals wird auch die „mach was draus“-Kampagne der SPÖ Wien mit dem Nightwalk verknüpft. Bei dieser geht es darum, alle BewohnerInnen bestmöglich in die Gestaltung unserer Stadt miteinzubinden. Der Gürtel Nightwalk findet am 25.August 2018 statt.

Unter dem Motto „Gürtel2025“ werden am heurigen Nightwalk Visionen und Ideen für die Weiterentwicklung des Gürtels gesucht. Auf einer übergroßen Karte des Gürtels können diese von den Besucherinnen und Besuchern eingezeichnet oder auf konventionellem Wege schriftlich abgegeben werden. Die Vorschläge für den Gürtel können ab heute unter https://machwasdraus.wien/ eintragen werden. Die Einreichfrist läuft bis 31. Oktober 2018, die besten Ideen werden Ende November präsentiert.

Zwtl.: Vier Open-Air-Bühnen, ein Programm =

Die 21. Ausgabe des Gürtel Nightwalk präsentiert sich als dicht programmierte und vielfältige Möglichkeit für die geneigten NightwalkerInnen, tief in die vitale Popkultur der Musikstadt Wien einzutauchen. Dynamische DJ-Kultur ist ebenso zu erleben wie zahlreiche Live-Acts, die ein erstaunliches Spektrum von Genres und Stilen repräsentieren. Eröffnet wird der Nightwalk um 18.30 Uhr vor dem Cafe Carina, wo das Satirekombinat „Hydra“ aus ihrem neuen Buch „Verschwört euch“ vorlesen wird. (Die Mitnahme eines Aluhutes wird dringend empfohlen.)

Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen dabei die Open-Air-Bühnen bei den „Traditionshäusern“ am Gürtel (der seit 1995 für popmusikalisches Nightlife genutzt wird, der Nightwalk fand erstmalig 1998 statt). Beim CHELSEA spielen dabei PAUT (20h) und BUNTSPECHT (21h), beim RHIZ TOKAN (20h) und VAGUE (21h), beim B72 VICIOUS (20h) und VIECH (21h), die auch schon seit Jahren etablierte vierte Outdoor-Station beim LOOP/GÜRTELBRÄU bietet gleich drei Acts auf, TEDDY BEAR COVE (19h), PROHASKA (20h) und GOSPEL DATING SERVICE (21h). Abschließend sei noch, stellvertretend für die vielen Besonderheiten, die es beim Nightwalk zu entdecken gibt, auf das Konzert von VIOLETTA PARISINI mit Band beim KUBUS VALIE EXPORT (20.30h), den Auftritt von CHUZPE-Legende ROBERT WOLF als THE GOOD FORCE (ROTER BOGEN, 22.30h) und den Film „Good Time“ (US, 2017) hingewiesen, der im VOLXKINO um 21h zu sehen ist (Durchgang Laudongasse, 1080/1160 Wien).

Mehr Infos zum Nightwalk unter: https://www.facebook.com/GuertelNightwalk/

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004