Flächendeckender und seriöser Notruf nur bei 1a-Installateuren - Kritik an Wucherpraktiken und Scheinfirmenkonstruktion.

Wien (OTS) - Ein österreichischer Fernsehsender berichtete aktuell über eine "Notruf-Abzocke" (siehe https://www.facebook.com/ServusTV/videos/10156031516979270/) eines Installateurbetriebes in Wien. Davon distanziert sich nun völlig zu Recht die größte Installateursvereinigung des Landes, die 1a-Installateure. "Uns als 1a-Installateure schmerzt diese Berichterstattung, da damit ja eine ganze Branche in unnötige Geiselhaft genommen wird bzw. in Verruf gerät. Ein Notfall ist bekanntlich eine besonders unangenehme Situation. Dabei kommt es auf schnelle Hilfe an, ohne gleich über mögliche hohe Kosten nachdenken zu müssen!", erklärt dazu Mag. Paul Apfelthaler, Geschäftsführer der 1a-Installateur Marketingberatung GmbH. Als Netzwerk selbständiger Installationsbetriebe bieten die 180 österreichweit vertretenen 1a-Installateure flächendeckend den unschlagbaren Vorteil eines jederzeit erreichbaren 24h-Notrufs. "Und zwar egal, ob man bereits Kunde ist oder nicht. In Notfällen helfen wir rasch und schnell - und zwar jedem. Erreichbar sind wir dabei unter der zentralen Notrufnummer 05 1704!", so Apfelthaler.

Besonders kritikwürdig bei diesem aufgedeckten Fall sei die offensichtlich absichtsvoll konstruierte "Scheinfirmenkonstruktion", die erst zu diesen Wucherpraktiken geführt hat. "Es lohnt sich, auf konzessionierte und geprüfte Fachbetriebe zu achten. Ein 1a-Installateur muss zudem ganz besondere Qualitätskriterien erfüllen und unterliegt auch einem eigenen Zertifizierungssystem, nämlich 1a-Cert. Bei uns ist jedenfalls Abzocke auszuschließen, wir setzen auf langfristige, vertrauensvolle und partnerschaftliche Kundenbeziehungen!", so Apfelthaler weiter.

Auch die Arbeiterkammer NÖ hat erst 2017 von "Treffpunkt AKNÖ" Installateur-Notrufe kritisch hinterfragt und geprüft. "Für uns als 1a-Installateure war dies eine echte Bestätigung: Gute Bewertungen erhielt nämlich dabei einzig und allein der 1a-Notruf der 1a-Installateure. So wurde damals zusammenfassend berichtet, dass lediglich der 1a-Notruf seriöse Hilfe zu marktüblichen Preisen bietet. Für uns als erste Adresse für Bad und Heizung ist das Ansporn und Bestätigung zugleich!", so Apfelthaler abschließend.

Über die 1a-Installateure

1982 schloss sich eine Gruppe selbständiger Installateurbetriebe zusammen, um gemeinsam unter dem Markennamen „1a-Installateur“ aufzutreten. Heute sind die 1a-Installateure eine Gruppe von über 180 selbständigen, innovativen Installationsbetrieben in ganz Österreich. Sie wurden zur ersten Adresse für Bad und Heizung, weil sie sich von Anfang an zu Leistungen höchster Qualität verpflichtet haben. Die Marke 1a-Installateur ist heute die mit Abstand bekannteste Installateurmarke Österreichs und eindrucksvoll im Markt etabliert.

Rückfragen & Kontakt:

1a-Installateur Marketingberatung GmbH
Tel: 01 / 524 74 00
info@1a-installateure.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006