AVISO: Biokontrollstellen in Österreich gründen eigenen Dachverband

Herausforderungen im Bio-Landbau aus Sicht der Biokontrolle

Linz/Wien (OTS) - Der Biolandbau ist eine ökologische und wirtschaftliche Erfolgsgeschichte in Österreich. Basis dafür ist das Vertrauen der Konsumentinnen und ein effizientes Kontrollsystem. Österreichische Kontrollstellen haben sich zusammengeschlossen, um aktuellen Herausforderungen gerecht zu werden.

Biokontrollstellen in Österreich gründen eigenen Dachverband

Ihre Gesprächspartner:

- DI Dr. Wolfgang Pirklhuber (BIOS, Sprecher der IG-Biokontrollstellen)
- DI Hans Matzenberger (ABG – Austria Bio Garantie)
- Herwig Desch (BIKO-Tirol)

Datum: 27.06.2018, 10:30 - 11:30 Uhr

Ort: Cafe Landtmann, Löwelzimmer
Universitätsring 4, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldung erbeten unter:
DI Dr. Wolfgang Pirklhuber
0664-1119123 oder: office@bios-kontrolle.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011