Das neue Buch von Frank Stronach: Die Frage aller Fragen

Wien (OTS) - Frank Stronach hat mit Magna und der Stronach Group zwei weltweit führende Konzerne gegründet, aufgebaut und Zehntausende Arbeitsplätze in über 30 Ländern geschaffen.

Jetzt hat Frank Stronach ein Buch geschrieben, in dem er seine Leidenschaft, sein Wissen und seine Erfahrungen aus seinem erfolgreichen Leben weitergeben möchte: „Die Frage aller Fragen: Woher kommen wir, wohin gehen wir? – Wegweiser für eine zivilisierte Gesellschaft“. Ende 2017 in den USA erschienen, liegt es nun auch in deutscher Sprache vor.

Stronach zeigt in seinem inspirierenden Buch Wege auf, wie wir eine zivilisiertere Gesellschaft, eine lebenswertere Welt schaffen können, indem wir Kriege verhindern, Armut bekämpfen und gleichzeitig die Wirtschaft fördern, um den Lebensstandard der Menschen überall auf der Welt zu erhöhen.

Seine Konzepte und Ansätze reichen von innovativen Lösungen zur Bekämpfung der Armut, über Reformen zur Überwindung des politischen Stillstands bis hin zur Beteiligung der Arbeitnehmer an Unternehmensgewinnen. Mit diesem Buch will der Wirtschaftsmann Frank Stronach der Gesellschaft etwas von seinem Erfolg zurückgeben. Seine Vision ist eine Gesellschaft, in der alle Menschen die Möglichkeiten, Freiräume und Chancen haben, ihren ganz persönlichen Weg zum Glück zu finden.

„Die Frage aller Fragen: Woher kommen wir, wohin gehen wir? – Wegweiser für eine zivilisierte Gesellschaft“ ist ab 5. Juli 2018 im Buchhandel erhältlich.

Bestellung von Rezensionsexemplaren und Anfragen für Interviews mit Frank Stronach richten Sie bitte an werner.reichel@verlagfrankundfrei.at

Frank Stronach
Die Frage aller Fragen
Woher kommen wir, wohin gehen wir?
Wegweiser für eine zivilisierte Gesellschaft
Verlag Frank&Frei
224 Seiten, € 19,90 Hardcover/€ 14,99 eBook
ISBN: 9783903236134

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reichel, Verlag Frank&Frei
werner.reichel@verlagfrankundfrei.at
Tel.: +43(0)664 156 52 43

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008