Vorausinformation: Großeinsatz in Hernals

Wien (OTS) - Am 21. Juni 2018 wollten Beamte gegen 02:15 Uhr in der Wattgasse eine Festnahmeanordnung durchführen. Der Gesuchte flüchtete durch das Fenster und begab sich in weiterer Folge auf das Dach des Wohnhauses. Von dort aus warf er mehrmals Dachziegeln auf die Straße. Derzeit läuft ein Großeinsatz der Wiener Polizei, an der neben zahlreichen Streifenwägen des Stadtpolizeikommandos Ottakring auch ein Polizeihubschrauber, die Verhandlungsgruppe und die WEGA beteiligt sind. Der Einsatzort ist großräumig abgesperrt, es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Pressesprecher Harald Sörös ist vor Ort und unter der Telefonnummer 0664/6143711 für Medienanfragen erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001