Pilz bestätigt gegenüber ÖSTERREICH Gehalt als Parteiobmann

Listen-Gründer zu ÖSTERREICH: "Seit wann muss man sich rechtfertigen, wenn man für seine Arbeit Geld verdient?"

Wien (OTS) - Listen-Gründer Peter Pilz nimmt in ÖSTERREICH (Samstag-Ausgabe) zu Medienberichten Stellung, in denen sein Gehalt von 8.800 Euro thematisiert und ein Zusammenhang mit dem Parteiaustritt der Abgeordneten Daniela Holzinger hergestellt wird. Pilz bestätigt, ein Gehalt für seine Arbeit als Parteiobman zu betiehen.

Pilz zu ÖSTERREICH: "Seit wann muss man sich dafür rechtfertigen, wenn man für seine Arbeit Geld bezieht." Er könne keinen Skandal darin erkennen. Pilz weiter: "Ich halte es für richtig, wenn ich von meinem Gehalt lebe, das ich von meiner Partei beziehe, und nicht von den Spenden von Haselsteiner, Airbus oder Raiffeisen."

Ein Zusammenhang mit dem Parteiaustritt von Daniela Holzinger bestehe nicht. Das hätte diese auch selbst bestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002