Außenministerin Karin Kneissl bestellt mit 1. Juni 2018 neuen Generalsekretär im Außenministerium

Kneissl: "Ich kenne Johannes Peterlik bereits seit 23 Jahren als kompetenten, äußerst loyalen, langdienenden Spitzendiplomaten und freue mich auf die Zusammenarbeit."

Wien (OTS) - Bundesministerin Dr. Karin Kneissl hat heute bekannt gegeben, dass Botschafter Dr. Johannes Peterlik mit 1. Juni 2018 die Funktion des Generalsekretärs für auswärtige Angelegenheiten im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres übernehmen wird.

„Ich kenne Johannes Peterlik bereits seit 23 Jahren. Er ist - ebenso wie ich - unter Alois Mock in den österreichischen auswärtigen Dienst eingetreten und er besitzt mein vollstes Vertrauen“, sagte die Bundesministerin.

„Er ist eine exzellente Persönlichkeit, die über insgesamt 17 Jahre Leitungs-, Mitarbeiter- und Teamführungserfahrung in unterschiedlichen Funktionen des diplomatischen Dienstes im In- und Ausland verfügt und ist mit seiner bisherigen Berufserfahrung bestens für die Funktion des Generalsekretärs qualifiziert. Ich kenne ihn als kompetenten, äußerst loyalen, langdienenden Spitzendiplomaten und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm“, sagte die Bundesministerin.

Botschafter Dr. Peterlik hat in seiner 24-jährigen diplomatischen Berufslaufbahn im auswärtigen Dienst zwei Botschaften im Ausland (Hanoi von 2004-2009 und Bangkok von 2009-2013) erfolgreich geleitet. Nach seiner Rückkehr war er von 2013-2015 im Kabinett des Familienministeriums tätig und ist seit 2016 in der Sektion für Auslandskultur im Außenministerium in Verwendung. Vor seiner Auslandsverwendung hat er 4 Jahre lang von 2000-2004 die Stabstelle Strategie- und Planung im Außenministerium geleitet und war überdies von 1995–2004 insgesamt 9 Jahre im Kabinett der damaligen Staatssekretärin und späteren Außenministerin Benita Ferrero-Waldner tätig. Seit Anfang 2018 war er wieder mit der Leitung der Strategie und Planung im Außenministerium betraut.

Nachdem sich der bisherige Generalsekretär um die Leitung der österreichischen Botschaft in Paris beworben hat und seinen Posten im Sommer antreten wird, war es der Bundesministerin wichtig, vor dem Beginn des österreichischen EU-Vorsitzes das Außenministerium so aufzustellen, dass alles reibungslos ablaufen kann.

Der bisherige Generalsekretär Botschafter Dr. Michael Linhart wurde vom Ministerrat am 25. April 2018 mit der Leitung der Österreichischen Botschaft Paris betraut. Die Bundesministerin dankte ihm für seine Zeit als Generalsekretär und wünschte ihm für seine verantwortungsvolle neue Aufgabe viel Erfolg.

Rückfragen & Kontakt:

BMEIA
Presseabteilung
+43(0)501150-3320, F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001