Brookfield wird Partner der Schoeller Group

München/Pullach (ots) - Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/57035/3946474

Die Schoeller Group hat heute bekannt gegeben, dass die bereits angekündigte Übernahme der Anteile von JP Morgan an Schoeller Allibert durch Brookfield Business Partners L.P. und seine institutionellen Partner (zusammen "Brookfield") abgeschlossen ist.

Brookfield wird neuer Partner der Schoeller Group in Schoeller Allibert in einer gemeinsamen Holding namens Schoeller Packaging. Martin und Christoph Schoeller sind Co-Chairmen. Schoeller und Brookfield werden im Vorstand paritätisch vertreten sein.

Der Anteil der Schoeller Group an Schoeller Allibert wird 30 % betragen, ihr Stimmenanteil 48 %. Unter bestimmten Bedingungen kann die Schoeller Group ihren Anteil später noch ausbauen.

Die Partner verfolgen gemeinsam das Ziel, das Wachstum eines der derzeit größten Hersteller von Mehrwegverpackungen in Europa organisch und in Form einer gezielten Buy-and-Build-Strategie zu steigern. Momentan wird eine Reihe möglicher Opportunitäten geprüft.

Martin und Christoph Schoeller begrüßen als geschäftsführende Gesellschafter der Schoeller Group, die noch weitere Verpackungs- und Logistikunternehmen mit Schwerpunkt auf nachhaltigen Verpackungen besitzt und betreibt (www.schoellergroup.com), die neue Partnerschaft mit Brookfield und die gemeinsamen Möglichkeiten für die Umsetzung ihrer Vision eines weltweit führenden Unternehmens im Bereich Mehrwegverpackungen.

Rückfragen & Kontakt:

Schoeller Group GmbH
Sylvia Wendt
Zugspitzstr. 15
82049 Pullach
Tel. +49-89-55277-101
Fax +49-89-55277-299
www.schoellergroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008