EANS-Hauptversammlung: Oberbank AG / Ergebnisse zur Hauptversammlung

Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

15.05.2018

Abstimmungsergebnisse zur 138. ordentlichen Hauptversammlung der Oberbank AG am 15. Mai 2018

Tagesordnungspunkt 2:
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes des Geschäftsjahres 2017 Präsenz: 2.844 Aktionäre mit 25.573.785 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.573.785 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,43 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.573.785 JA-Stimmen 2.844 Aktionäre mit 25.573.785 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 3:
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017
Präsenz: 2.837 Aktionäre mit 25.553.269 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.553.269 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,37 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.553.269 JA-Stimmen 2.836 Aktionäre mit 25.552.705 Stimmen.
NEIN-Stimmen 1 Aktionär mit 564 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017
Präsenz: 2.827 Aktionäre mit 24.679.484 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 24.679.484 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 69,90 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 24.679.484 JA-Stimmen 2.825 Aktionäre mit 24.677.137 Stimmen.
NEIN-Stimmen 2 Aktionäre mit 2.347 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 5.1:
Wahl Leu
Präsenz: 2.841 Aktionäre mit 25.456.180 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.456.180 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,10 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.456.180 JA-Stimmen 2.840 Aktionäre mit 25.454.397 Stimmen.
NEIN-Stimmen 1 Aktionär mit 1.783 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 5.2:
Wahl Zahlbruckner
Präsenz: 2.841 Aktionäre mit 25.456.180 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.456.180 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,10 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.456.180 JA-Stimmen 2.840 Aktionäre mit 25.454.397 Stimmen.
NEIN-Stimmen 1 Aktionär mit 1.783 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 5.3:
Wahl Koren
Präsenz: 2.841 Aktionäre mit 25.456.180 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.456.180 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,10 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.456.180 JA-Stimmen 2.841 Aktionäre mit 25.456.180 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 6:
Wahl des Bankprüfers für das Geschäftsjahr 2019
Präsenz: 2.838 Aktionäre mit 25.455.754 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.437.406 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,05 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.437.406 JA-Stimmen 2.836 Aktionäre mit 25.437.406 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 2 Aktionäre mit 18.348 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 7:
Beschlussfassung über den Widerruf der in der 136. ordentlichen Hauptversammlung vom 18. Mai 2016 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gem. § 65 Abs.1 Z 4 AktG im unausgenützten Umfang unter gleichzeitiger Ermächtigung des Vorstandes zum Erwerb eigener Aktien zum Zweck des Angebotes an Arbeitnehmer, leitende Angestellte und Mitglieder des Vorstandes oder Aufsichtsrates der Gesellschaft oder einem mit ihr verbundenen Unternehmens zum Erwerb gemäß § 65 Abs. 1 Z 4 AktG bis zu 5% des Grundkapitals auf die Dauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung der 138. ordentlichen Hauptversammlung. Präsenz: 2.834 Aktionäre mit 25.453.017 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.452.998 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,09 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.452.998 JA-Stimmen 2.800 Aktionäre mit 25.411.157 Stimmen.
NEIN-Stimmen 33 Aktionäre mit 41.841 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 19 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 8:
Beschlussfassung über den Widerruf der in der 136. ordentlichen Hauptversammlung vom 18. Mai 2016 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gem. § 65 Abs.1 Z 7 AktG im unausgenützten Umfang unter gleichzeitiger Ermächtigung des Vorstandes zum Erwerb eigener Aktien bis zu 5% des Grundkapitals auf die Dauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung der 138. ordentlichen Hauptversammlung zum Zweck des Wertpapierhandels gemäß § 65 Abs. 1 Z 7 AktG. Präsenz: 2.836 Aktionäre mit 25.454.604 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.454.585 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,09 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.454.585 JA-Stimmen 2.835 Aktionäre mit 25.454.585 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 19 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 9:
Beschlussfassung über den Widerruf der in der 136. ordentlichen Hauptversammlung vom 18. Mai 2016 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gem. § 65 Abs.1 Z 8 AktG im unausgenützten Umfang unter gleichzeitiger Ermächtigung des Vorstandes zum zweckneutralen Erwerb eigener Aktien bis zu 10% des Grundkapitals gemäß § 65 Abs. 1 Z 8 AktG auf die Dauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung der 138. ordentlichen Hauptversammlung
Präsenz: 2.834 Aktionäre mit 25.453.354 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.453.335 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,09 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.453.335 JA-Stimmen 2.833 Aktionäre mit 25.453.335 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 19 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 10:
Beschlussfassung über die Ergänzung des § 4 der Satzung - Begebung von Instrumenten des harten Kernkapitals gem. § 26a BWG (Instrumente ohne Stimmrecht)
Präsenz: 2.834 Aktionäre mit 25.453.497 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.453.478 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,09 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.453.478 JA-Stimmen 2.833 Aktionäre mit 25.453.478 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 19 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 11:
Beschlussfassung über die Änderung des § 11 (1) der Satzung (Aufsichtsrat) Präsenz: 2.832 Aktionäre mit 25.452.884 Stimmen.
Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 25.452.865 Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 72,09 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 25.452.865 JA-Stimmen 2.831 Aktionäre mit 25.452.865 Stimmen.
NEIN-Stimmen 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.
Stimmenthaltung 1 Aktionär mit 19 Stimmen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Oberbank AG
Untere Donaulände 28
A-4020 Linz
Telefon: +43(0)732/78 02-0
FAX: +43(0)732/78 58 10
Email: sek@oberbank.at
WWW: www.oberbank.at
ISIN: AT0000625108, AT0000625132
Indizes: WBI
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Oberbank AG
Mag. Gerald Straka
0043 / 732 / 7802 - 37221
gerald.straka@oberbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004