VEREINIGTE BÜHNEN WIEN setzen auf PEUGEOT

Im Rahmen einer neuen Kooperation unterstützt Peugeot ab sofort die Vereinigten Bühnen Wien in automobiler Form

Das Theater an der Wien zeigt als innovativstes Wiener Opernhaus exzeptionelles Musiktheater von prachtvollem Barock bis emotionsgeladener Moderne. Diese Verbindung von Qualität, Dynamik und kreativer Faszination bietet auch Peugeot als traditionsreiche Marke mit großartiger Fahrzeugtechnologie. Es freut mich sehr, dass wir nun gemeinsam in die nächste Saison starten.
Prof. DI Roland GEYER, Intendant des Theaters an der Wien
Peugeot bietet anspruchsvolle, französische Automobile und steht für viel automobile Emotion und dynamische Mobilität. Peugeot richtet sich dabei an anspruchsvolle Kunden, die auch in der Welt von Kunst und Kultur zu Hause sind. Mit den Vereinigten Bühnen Wien vereint sich hier Kulturgenuss in Reinform mit erstklassiger Automobilkompetenz. Aus diesem Grund ist eine Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Wien ideal für unsere Automobilmarke.“ 
MMag. Silvia RIEGER, Direktorin der Marke Peugeot in Österreich

Wien (OTS) - Wenige Monate vor der Markteinführung des neuen Peugeot 508 setzen auch die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) auf Peugeot und statten ihren Fuhrpark neu aus. Im Rahmen einer neuen Kooperation unterstützt Peugeot ab sofort die Vereinigten Bühnen Wien, die in ihren vier geschichtsträchtigen Häusern, dem Theater an der Wien, der Kammeroper, dem Ronacher und dem Raimund Theater, einzigartiges kulturelles Musiktheater für Wien bieten, in automobiler Form.

MMag. Silvia RIEGER, Direktorin der Marke Peugeot in Österreich: „Peugeot bietet anspruchsvolle, französische Automobile und steht für viel automobile Emotion und dynamische Mobilität. Peugeot richtet sich dabei an anspruchsvolle Kunden, die auch in der Welt von Kunst und Kultur zu Hause sind. Mit den Vereinigten Bühnen Wien vereint sich hier Kulturgenuss in Reinform mit erstklassiger Automobilkompetenz. Aus diesem Grund ist eine Kooperation mit den Vereinigten Bühnen Wien ideal für unsere Automobilmarke.“ 

Peugeot stellt einen Fuhrpark von vier Fahrzeugen zur Verfügung. Es sind dies der Peugeot 5008, der Peugeot Traveller, der Peugeot 508 und ein Peugeot 308 GTi. 

Prof. DI Roland GEYER, Intendant des Theaters an der Wien: „Das Theater an der Wien zeigt als innovativstes Wiener Opernhaus exzeptionelles Musiktheater von prachtvollem Barock bis emotionsgeladener Moderne. Diese Verbindung von Qualität, Dynamik und kreativer Faszination bietet auch Peugeot als traditionsreiche Marke mit großartiger Fahrzeugtechnologie. Es freut mich sehr, dass wir nun gemeinsam in die nächste Saison starten.“

Außerdem unterstützt Peugeot in der kommenden Saison auch die hochkarätige Österreich-Premiere des Stücks „Bodyguard“, die am 27. September 2018 im Ronacher stattfinden wird, und präsentiert dort den neuen Peugeot 508.


LINKS:

www.peugeot.at

http://media.peugeot-sport.com/

www.peugeotdesignlab.com

Twitter: @Peugeot

www.youtube.com/Peugeot

www.facebook.com/PeugeotAT/

passwortfreie Peugeot Pressewebsite : http://at-media.peugeot.com/ 

www.vbw.at

www.theater-wien.at

www.musicalvienna.at

Rückfragen & Kontakt:

Peugeot Austria GmbH
Christoph Stummvoll
0676-83 494 300, christoph.stummvoll@peugeot.com

Kontakt VBW:
Mag. Sabine SIEGERT-BERG
Unternehmenskommunikation VBW
Telefon: +43 (1) 588 30-1531
E-Mail: sabine.siegert-berg@vbw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PEU0001