„profil“-Umfrage: Breite Mehrheit dafür, dass Schüler ehemalige Konzentrationslager besuchen

62% halten das für richtig

Wien (OTS) - Wien (OTS) – Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgaben berichtet, ist eine große Mehrheit der Österreicher dafür, dass jedes österreichische Schulkind zumindest ein Mal ein ehemaliges Konzentrationslager besucht haben sollte: 34% meinen „ja, unbedingt“ und 28% meinen „eher ja“. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research im Auftrag von „profil“ durchgeführten Umfrage sind hingegen 11% der Ansicht, dass dies „eher nicht“ und 18% „nein, überhaupt nicht“ notwendig sei. 9% machten keine Angabe. (n = 500, maximale Schwankungsbreite +/- 4,4 Prozentpunkte)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001