Einladung: 2. Teil der Symposions-Trilogie „Lernen, üben und merken“

Montag, 7. Mai 2018 16 Uhr

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,
Der Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft und Bundesminister Univ.-Prof. Dr. HEINZ FAßMANN laden zum 2. Teil der Symposions-Trilogie „Lernen, üben und merken“. Vom Buch zum Hybrid. Der Hybrid: Ein Doppelmedium aus Print und Digital.

Pädagogische Hochschule Wien,
Montag, 7. Mai 2018 16 Uhr
Grenzackerstraße 18, 1100 Wien

Die Teilnehmer:
Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Univ.-Prof. Dr.Heinz Faßmann
Mag. Claudia Brandstätter, Geschäftsführerin der bmm Markt- und Trendforschung
Mag. Dr. Christian Aspalter, Leiter Didaktikzentrum für Text- und Informationskompetenz an der Pädagogischen Hochschule Wien
Paul Kimberger, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer
Markus Spielmann, Sprecher der Bildungsverleger Österreichs

Programm:
16.00 - 17.00 Einlass und kleines Buffet
17.00 - 19.00 Symposion mit Studienpräsentation
Ministergespräch und Expertendiskussion 19.00 – 19.45, Pressefoyer und Get-together

Das neue Schulbuch sieht sich symbiotisch …
auf Augenhöhe mit analog und digital

Das Publishing von morgen ist bei den österreichischen Bildungsverlegern Work in Progress. Demnach wird die Zukunft des Schulbuches eine hybride - das Analoge und das Digitale auf Augenhöhe in einem befruchtenden Nebeneinander. Zusammenhänge schnell erkennen, beispielsweise mit den perfekten Möglichkeiten des organisierten E-Books, die Vertiefung des Textes mit einem persönlicheren Zugang zum Schulbuch und damit zur Eigenorganisation. Wie es Initiator Friedrich Hinterschweiger, Obmann des Fachverbandes für Buch- und Medienwirtschaft, sieht: „Man kann Wichtiges markieren ..., Digital setzt man ein zur schnellen und effizienten Informations- und Datenbeschaffung.“

Im Anschluss an das Symposion steht Bundesminister Heinz Faßmann gerne für Interviews zur Verfügung: Anmeldung ist bis Donnerstag, den 3. Mai erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

Alpha-Community Releases
Klaus Schrefl
office@alpha-community.com
0043 699 1818 78 44

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WPR0001