Wechsel im Vorstand der KA Finanz AG

Wien (OTS) - Bernhard Achberger, Risikovorstand in der KA Finanz AG, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch in der zweiten Jahreshälfte. Achberger war rund zehn Jahre in der KA Finanz AG tätig, zunächst als Operating Officer und seit 2015 als Mitglied des Vorstandes. Da mit der strategischen Neuausrichtung der KA Finanz AG, d.h. Umwandlung in eine Abbaugesellschaft und Refinanzierung über die ABBAG - Abbaumanagementgesellschaft des Bundes, die wesentlichen Weichenstellungen für die Zukunft der KA Finanz AG umgesetzt wurden und seine diesbezüglichen Aufgaben im Vorstand damit erfüllt sind, wird er beruflich neue Herausforderungen annehmen.

Als Nachfolgerin Achbergers hat der Aufsichtsrat der KA Finanz AG in seiner heutigen Sitzung Frau Gabriele Müller zum Vorstandsmitglied bestellt. Sie wird ihre Funktion Mitte Juli 2018 übernehmen. Mit Gabriele Müller konnte die KA Finanz AG eine außerordentlich versierte Managerin mit breiter internationaler Erfahrung und ebenso breiter fachlicher Expertise gewinnen. Sie war für diverse Großbanken in Deutschland und Großbritannien tätig. In den letzten Jahren war die gebürtige Österreicherin für die Erste Abwicklungsanstalt in Deutschland tätig, die das Portfolio der ehemaligen WestLB abwickelt. Gabriele Müller ist Chairman of the Board der EAA Covered Bond Bank plc in Dublin.

Stephan Koren, Aufsichtsratsvorsitzender der KA Finanz AG: „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Gabriele Müller eine ausgewiesene Bankmanagerin und Abbauexpertin gewonnen haben. Bei Bernhard Achberger möchte ich mich im Namen des gesamten Aufsichtsrates für die geleistete Arbeit bedanken. Wir wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.“

Rückfragen & Kontakt:

KA Finanz AG
Dr. Helmut Urban, Vorstandsvorsitzender
Tel.: +43 (0)1/310 06 06-600
info@kafinanz.at; www.kafinanz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAF0001