Kehlmann-Uraufführung am Theater in der Josefstadt eröffnet die Wiener Theatersaison 2018/19

Premiere „Die Reise der Verlorenen“ am 6. September 2018

Wien (OTS) -

Eine wahre Geschichte

Frühjahr 1939. Auf einem Passagierschiff vor Kuba. Eine Fahrt in die Freiheit sollte es sein für 937 deutsche Juden mit Touristenvisa für Kuba und Papieren der US-Einwanderungsbehörde. Doch seit Monaten wartet die St. Louis auf eine Anlegeerlaubnis in Havanna. Als „Irrfahrt der St. Louis“ ging diese wahre Begebenheit in die Geschichte ein.

Daniel Kehlmann neuestes Stück

Nach dem Sachbuch „Voyage of the Damned“ von Gordon Thomas und Max Morgan-Witts, hat Daniel Kehlmann für das Wiener Theater in der Josefstadt über diese unfassbaren Vorfälle am Vorabend des Zweiten Weltkriegs ein Stück über Menschen auf der Flucht geschrieben. Doch nicht die Flucht an sich rückt in den Fokus, vielmehr die Tatsache, dass Menschen sich in einer Situation wiederfinden, in der sie ohnmächtig zum Spielball politischer und wirtschaftlicher Interessen werden.

Uraufführungs-Eröffnungspremiere

Mit der Uraufführung „Die Reise der Verlorenen“ am Donnerstag, 6. September 2018 eröffnet die Josefstadt die neue Spielzeit: mit Herbert Föttinger als Gustav Schröder, Kapitän der St. Louis, sowie Ulrich Reinthaller, Michael Dangl, Sandra Cervik, Maria Köstlinger, Michael Schönborn, Raphael von Bargen, Joseph Lorenz, Paul Matic, Matthias Franz Stein, Martin Zauner u.v.a. an der Spitze eines hochkarätigen 28-Personen-Ensembles und in der Regie von Janusz Kica.

Dilogie „Auf der Flucht“

„Die Reise der Verlorenen“ bildet den zweiten Teil der Josefstädter-Dilogie „Auf der Flucht“, welche in der Spielzeit 17/18 mit Peter Turrinis „Fremdenzimmer“ begann. An drei Terminen stehen beide Produktionen an einem Abend am Spielplan: 6. Oktober, 24. November und 19. Jänner; 17 Uhr Beginn „Fremdenzimmer“, 19:30 Uhr Beginn „Die Reise der Verlorenen“ (Ticket gültig für beide Aufführungen)

Premieren Spielzeit 2018/19

Alle Informationen zur kommenden Spielzeit entnehmen Sie bitte unserer Website www.josefstadt.org ab Montag, 15. Mai 2018.

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Haberl, MA MAS
Presse
Theater in der Josefstadt
Josefstädter Straße 26, A-1080 Wien
Tel.: +43 1 42700-391
S.Haberl@josefstadt.org
www.josefstadt.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007