AutoBank AG feiert mit Kunden, Partnern, Eigentümern und Mitarbeitern

Neue Büroräumlichkeiten der AutoBank AG im Quartier Belvedere Central 3 am Wiener Hauptbahnhof offiziell eingeweiht.

Wien (OTS) - „Wer hart arbeitet, der darf auch feiern“, unter dieses Motto hat Vertriebsvorstand Gerhard Dangel die Housewarming-Party der AutoBank AG gestellt und dabei die seltene Konstellation, Mitarbeiter, Aufsichtsratsmitglieder und Kernaktionäre gemeinsam mit den wichtigsten Geschäftspartnern auf einmal in der AutoBank begrüßen zu können, auch dafür genutzt, „um mehr als einfach nur „Grüß Gott“ zu sagen“.

Die AutoBank AG kann auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017 zurückschauen. Die Kernbereiche konnten ganz im Sinne der langfristigen Unternehmensstrategie weiter gestärkt und es konnte in allen wesentlichen Geschäftsfeldern ein Plus erwirtschaftet werden. 2017 war somit nicht nur aus gesamtwirtschaftlicher Sicht ein gutes Jahr, sondern auch ein besonderes für die AutoBank AG.

Mit dem QBC 3 hat die AutoBank AG seit Jahreswechsel jetzt Büroräumlichkeiten, „die unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und vor allem den technischen Herausforderungen und Ansprüchen von heute und morgen gerecht werden. Zudem haben wir mit einer Nutzfläche von 1.500 m² auch schon für künftiges Wachstum vorgesorgt“, so Gerhard Dangel in seiner Begrüßungsrede. Bis Ende 2017 war die AutoBank AG in der Ungargasse 64 im 3. Wiener Gemeindebezirk angesiedelt.

Die Ziele für die kommenden Jahre wurden vom Vorstand auch an diesem Abend klar vorgegeben: „Es ist unser Anspruch, auch in Zukunft die „Extrameile“ zu gehen. Die entscheidende Extrameile um unsere Händlerpartner beim Verkauf ihrer Fahrzeuge zu unterstützen. Die entscheidende Extrameile um weiterhin ein verlässlicher Player im Bereich der Mittelstandsfinanzierung zu bleiben. Darüber hinaus werden wir wie bisher profitable Zukunftsmärkte aufbauen, indem wir interessante Wachstumsmöglichkeiten erkennen und realisieren.“

Dem Anlass entsprechend wurde seitens des Vorstandes der AutoBank AG auch Danke gesagt: „den Eigentümern, die an uns glauben und die uns die Rahmenbedingungen schaffen die wir für unsere Arbeit brauchen. Allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz und Engagement. Unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für die zum Teil Jahrzehnte lange Treue, für die gute Zusammenarbeit und vor allem für viele wertschätzende Gespräche die uns gemeinsam vorwärtsbringen.“

Dompfarrer Toni Faber nahm die Segnung der neuen Büroräume und aller Anwesenden vor. Bei seiner Ansprache bewies der Domkapitular profunde Kenntnis der heimischen Wirtschafts- und Finanzszene.

Viele Besucher aus der Auto-Branche und von Partner-Unternehmen hatten sich zur rasanten Housewarming-Party angemeldet, drehten ihre Runden durch die neuen Boxen der AutoBank und konnten sich ein Bild von den modernen Räumen und schließlich an der FotoBox von sich selbst machen.

Für Abwechslung, Unterhaltung und Bewirtung war reichlich und den ganzen Abend über gesorgt. Wolf Frank, ein Mann dessen Namen man nicht jeden Tag liest, dessen Gesicht man nicht jeden Tag sieht, aber dessen Stimme man fast jeden Tag in Radio und Fernsehen hört, verwöhnte die Anwesenden mit Stimmimitationen weihin bekannter Persönlichkeiten.

Mit Michael Patrick Simoner brachte einzige von Maria Hölzl - der Mutter des Falken – als Falco Darsteller autorisierte Entertainer die neuen Räumlichkeiten der AutoBank AG zum Kochen, bevor die Partystimmung von Sängerin Viktoria Marx mit ihren individuellen Interpretationen zeitloser Welthits fortgesetzt und abgerundet wurde.

Anwesend waren unter anderen:

  • Gerhard Dangel, Markus Beuchert, Gerhard Fischer, Vorstand AutoBank AG
  • Eduard Unzeitig, Frank Nörenberg, Harald Schröder, Aufsichtsrat und Kernaktionäre der AutoBank AG
  • Werner Andraschko und Gattin, Subaru Österreich
  • Franz und Petra Czeczelits, Czeczelits Automegastore
  • Thierry Lucio Galler, Martin Ruschko, Auto Stahl
  • Hans Günther Löckinger, Garanta Versicherung
  • Roman Sobotka, Toyota Frey Retail GmbH
  • Hans Zimmermann, Yamaha Motors Europe N.V.

Rückfragen & Kontakt:

AutoBank AG
Ingrid Adler
Assistentin des Vorstandes
Tel.: +43 (1) 60 190-113
ingrid.adler@autobank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUB0001