oe24.TV erhält FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™-Zweitrechte vom ORF

oe24.TV zeigt alle WM-Spiele zeitversetzt, acht davon live, sowie die ganze FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ 24 Stunden täglich mit News und Highlights

Wien (OTS) - Positive Überraschung für alle Fußball-Fans: oe24.TV, der neue Nachrichtensender der Mediengruppe ÖSTERREICH, wird neben dem ORF zum zweiten „WM-Sender" in Österreich.

oe24.TV wird ergänzend zum ORF, der alle Live- und Erstrechte an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ besitzt, alle WM-Spiele als Zusatz-Service für TV-Seher noch einmal zeitversetzt senden, darüber hinaus acht der 16 letzten Vorrunden-Spiele live ausstrahlen und 24 Stunden täglich WM-News und Highlight-WM-Shows senden.

Die Entscheidung für die Rechte-Vergabe an oe24.TV durch den ORF fiel nach langwierigen Verhandlungen, aus denen oe24.TV schließlich als Bestbieter hervorgegangen ist.

„Wir freuen uns, den österreichischen Fußballfans damit auf oe24.TV während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ jeden Tag ein 24-stündiges WM-Service bieten zu können", sagt oe24.TV-Geschäftsführer Niki Fellner zum Kauf der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™-Zweitrechte. „Besonders freuen wir uns auf die Übertragung der Parallel-Entscheidungsspiele in der letzten Runde der Gruppen-Phase, bei der oe24.TV acht Top-Spiele LIVE und exklusiv, teilweise im Hauptabendprogramm, also in der Prime Time, zeigen wird."

Der erste österreichische Nachrichtensender oe24.TV wird während der gesamten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ jeden Tag beginnend um 6 Uhr früh, 24 Stunden lang alle Highlights der Fußball-WM senden.
- Jede Stunde wird es auf oe24.TV aktuelle WM-News geben, beginnend mit einer WM-Morgenshow ab 6 Uhr.
- Nach jedem WM-Spiel um 16 Uhr, 19 Uhr und 22 Uhr werden die Höhepunkte in Highlight-Shows zusammengefasst und analysiert.
- Nach der Live-Ausstrahlung im ORF werden alle WM-Spiele auf oe24.TV noch einmal zeitversetzt wiederholt um sie auch für Zuseher, die nachmittags nicht zuhause waren, in voller Länge zu zeigen.
- Ab 25. Juni werden schließlich fast eine Woche lang auf oe24.TV die Parallelspiele zur jeweiligen Gruppen-Entscheidung live und exklusiv auf oe24.TV laufen.

„Mit dem Erwerb der Zweitrechte zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ steigt oe24.TV erstmals in den Bereich der großen Sportübertragungen ein", freut sich der neue oe24.TV-Programm-Geschäftsführer Tillmann Fuchs, „Unser Ziel ist es, sowohl die technische Reichweite als auch die Seherzahl deutlich zu steigern."

ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner weist auf einen weiteren wichtigen Aspekt des Fußball-WM-Coups für oe24.TV hin: „Mit dieser fairen Weitergabe der WM-Zweitrechte an oe24-TV wird der Beweis erbracht, dass eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Privaten und ORF möglich ist, wenn es von beiden Seiten guten Willen gibt. Dass diese WM-Kooperation fast zeitgleich mit der Medien-Enquete der Bundesregierung zusammenfällt, lässt die Hoffnung zu, dass diese neue Kooperation zwischen Privaten und ORF schneller umgesetzt werden kann als von vielen erwartet."

Rückfragen & Kontakt:

Büro der Geschäftsführung
Niki Fellner
+43 1 58811 DW 6710
n.fellner@oe24.at

Tillmann Fuchs
t.fuchs@oe24.at

Büro des Herausgebers
Wolfgang Fellner
+43 1 58811 DW 1000
w.fellner@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001