Vorläufige Bilanz der LPD Wien zum Fußballspiel FK Austria Wien - SK Rapid Wien

Wien (OTS) - Das heutige Fußball-Bundesligaspiel zwischen FK Austria Wien – SK Rapid Wien im Ernst Happel Stadion fand vor 11.267 Besuchern statt. Vor Beginn des Wiener Derbys wurden drei Personen aus dem Sicherheitsbereich weggewiesen. Während des Spiels wurden zahlreiche pyrotechnische Gegenstände gezündet. Nach dem Match kam es zu Auseinandersetzungen der Fangruppierungen. Insgesamt kam es zu 20 Anzeigen und drei Festnahmen. Drei Personen mussten von der Wiener Berufsrettung vor Ort versorgt und in ein Spital gebracht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Für Medienrückfragen steht Ihnen Pressesprecher Daniel Fürst unter der Telefonnummer 01-31310-72105 zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007