Wien-Favoriten: Festnahme nach Ladendiebstahl

Wien (OTS) - Am 14. April 2018 gegen 12:00 Uhr wollte ein 24-jähriger Mann mehrere Parfums aus einem Drogeriegeschäft in der Favoriten Straße stehlen. Der Ladendetektiv hatte den Dieb bemerkt und versuchte den Mann bei der Ausgangstüre aufzuhalten. Der Tatverdächtige konnte den Detektiv zur Seite stoßen und die Flucht ergreifen. Die alarmierten Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Es gelang den Beamten schließlich den Tatverdächtigen in der Van der Nülgasse festzunehmen. Ein Rucksack mit gestohlenen Parfums wurde sichergestellt. Der 24-Jährige zeigte sich in der Vernehmung geständig. Der Tatverdächtige gab an, dass er vor dem Diebstahl Drogen genommen hätte. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005