Füreinander & Miteinander im Dialog sein

1. Dialog-Forum Engagierter Buddhismus in der ÖBR

Wien (OTS) -

engagiert & buddhistisch

Anläßlich des Jubiläums von 35 Jahren staatlicher Anerkennung des Buddhismus in Österreich wollen wir den Engagierten Buddhismus auf die Bühne bitten. Seit vielen Jahrzehnten sind Buddhistinnen und Buddhisten ehrenamtlich in Österreich aktiv und engagieren sich für die Gesellschaft. „Mit Tatkraft, fachlich kompetent und viel Einsatz unterstützen sie Menschen in persönlichen Lebenskrisen und bringen auf vielen Ebenen heilsame Impulse in unsere Gesellschaft. Wir laden zu einem Dialog mit unseren engagierten Buddhisten ein und haben dafür ein neues Format gefunden.“ meint Präsident Gerhard Weissgrab.

Alle Einrichtungen des Engagierten Buddhismus in der ÖBR stellen sich gemeinsam vor:

Mobiles Hospiz, Krankenbegleitung, Trauergruppe, Sangha-Beratung, Netzwerk Achtsame Wirtschaft, Animal Compassion, Netzwerk junger Buddhistinnen & Buddhisten,  Gefangenenbegleitung, Wandergruppe Buddha-Natur, Karuna – Flüchtlingshilfe: www.oebr.at/engagement/

Präsentations-Abend: Kurzvorstellung aller Einrichtungen

Fr., 20.4. 2018: 18.00 Uhr – 20.30 Uhr
Buddhistisches Zentrum der ÖBR am Fleischmarkt 16, 1010 Wien

Dialog-Forum: "Füreinander & Miteinander im Dialog sein"

Samstag: 21.4.2018: 12.00 -17.00 Uhr,
Buddhistisches Zentrum der ÖBR am Fleischmarkt 16, 1010 Wien

12.00 Uhr Einlaß und Eröffnung der Infostände

13.00 – 14.00 Uhr:  Anhaften und Loslassen
Krankenbegleitung: 5 Jahre Krankenbegleitung, Susanne Penstone
Mobiles Hospiz: Leben bis zuletzt, Swantje Cooper
Trauergruppe: Wege zum Abschied finden, Susanne Penstone
Sangha-Beratung: Mit den 4 edlen Wahrheiten zum Glück, Loui Hatz

14:30 – 15.30 Uhr:  Ich, Ihr und Wir
Netzwerk Achtsame Wirtschaft: Wir sind Geld?! Heinz Vettermann
Netzwerk junger Buddhistinnen & Buddhisten: jung & aktiv, Matthias Grümayer & Mathias Lederer
Animal Compassion: Mitgefühl mit allen fühlenden Wesen, Gerhard Weissgrab 

16:00 – 17.00 Uhr:  Drinnen und Draußen
Gefangenenbegleitung: Leben hinter Mauern, Andreas Hagn
Wandergruppe Buddha-Natur: Kraft der Natur, Reinhard Malicek
Karuna Flüchtlingshilfe: Wir geben Zuflucht, Swantje Cooper

17.00 Uhr ÖBR Frühlings-Fest im Makro 1
Fleischmarkt 16 im Innenhof, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft (ÖBR)
Tel.: 0043 1 512 37 19
office@buddhismus-austria.at
www.buddhismus-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BRG0001