Die "Donut Ökonomie"- ein nachhaltiges Wirtschaftsmodell mit Revolutionspotenzial

Wien (OTS) -

Interview-Termine mit Kate Raworth

Die englische Version "Doughnut Economics: Seven Ways to Think Like
a 21st-Century Economist" sorgte international für Aufsehen.
Kürzlich ist der Bestseller unter dem Titel "Donut Ökonomie -
Endlich ein Wirtschaftssystem, das den Planeten nicht zerstört" auf
Deutsch erschienen.

Kate Raworth, das„Bad Girl“ der anglo-amerikanischen Ökonomie,
stellt am 22. und 23. April den Ansatz ihrer "Donut-Ökonomie" in
Österreich vor. In diesem Rahmen werden exklusive Interviewtermine
vergeben.

Anmeldung per Mail:
tanja.lackner@ecogood.org

Datum: 22.4.2018, 08:30 - 20:00 Uhr

Ort:
nach Vereinbarung
Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie
Tanja Lackner
Presse- und Medienkoordination
06641142299
tanja.lackner@ecogood.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006