AVISO: Eröffnung Haus AWAT – Flüchtlingseinrichtung des Wiener Hilfswerks

Eröffnungsfeier am Donnerstag, den 26. April 2018 um 15.00 Uhr.

Wien (OTS) - 2017 wurde das Haus AWAT in der Gumpendorfer Straße bezogen. „Awat“ bedeutet auf kurdisch Hoffnung bzw. Wunsch und steht in diesem Zusammenhang auch für Arbeit, Wohnen, Auskunft, Treffpunkt. Neben Angeboten der Grundversorgung für Asylwerber/innen gibt es im Haus AWAT auch betreute Wohnplätze für bereits anerkannte Flüchtlinge. Das Haus AWAT wird vom Fonds Soziales Wien aus Mitteln der Stadt Wien gefördert.

Das Wiener Hilfswerk lädt zur

Eröffnungsfeier Haus AWAT
Zeit:
Donnerstag, 26. April 2018 von 15.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Haus AWAT, Gumpendorfer Straße 65/6. Stock, 1060 Wien
Personen: Roland Haller (Leiter KundInnenservice Fonds Soziales Wien), Markus Rumelhart (Bezirksvorsteher Wien Mariahilf), Karin Praniess-Kastner (Präsidentin Wiener Hilfswerk), Sabine Geringer (Geschäftsführerin Wiener Hilfswerk), Gernot Ecker (Leiter Wohnungslosenhilfe Wiener Hilfswerk), Christina Schilling (Hausleiterin AWAT)
Programm: Orientalisches Buffet von Meyhane Cafe & Bar, Live Musik von Mr. Ambassador Karim Thiam & Band, Vernissage „Osso“, Hausführungen, Bazar

Haus AWAT
Wiener Hilfswerk Flüchtlingshaus
Weitere Infos hier

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001