Erinnerung: ÖGB-Bundesfrauenkongress von 9. bis 10. April 2018

Neue Frauenvorsitzende wird gewählt

Wien (OTS) - Die ÖGB-Frauen tagen am 9. und 10. April 2018 in der ÖGB-Zentrale in Wien. Unter dem Motto frauen@faire.arbeit4.0 werden die Weichen für die kommenden fünf Jahre gestellt, und eine neue Spitze wird gewählt. Korinna Schumann, Mitglied des ÖGB-Bundesfrauenpräsidiums, kandidiert für den Vorsitz der ÖGB-Frauen.

 

Bitte merken Sie vor:

18. ÖGB-Bundesfrauenkongress

Wann: 9. bis 10. April 2018

Eröffnung: 9. April 2018, 17 Uhr

Kongresstag: 10. April, ca. 9 bis 14.30 Uhr

Ort: ÖGB-Zentrale, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

 

Aus dem Programm:

9. April 2018

Ab 17 Uhr Begrüßungsworte:
Renate Anderl, ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende und Vizepräsidentin
Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Frauenministerin
Norbert Schnedl, ÖGB-Vizepräsident und Vorsitzender der GÖD
Sandra Frauenberger, Vertreterin der Stadt Wien
Erich Foglar, ÖGB-Präsident

10. April 2018

Begrüßungsworte:
Evelyn Regner, Abgeordnete im EU-Parlament
Rudi Kaske, AK-Präsident

Referat „Digitalisierung und Arbeitsmarkt“ von Mag.a Julia Bock-Schappelwein (WIFO)

Wahl des ÖGB-Bundesfrauenpräsidiums
Diskussion und Beschlussfassung Leitantrag

Wir würden uns freuen, eine/n VertreterIn Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Um Anmeldung unter presse@oegb.at wird gebeten.

 

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Kommunikation
Amela Muratovic
01/534 44-39262
0664/886 286 52
amela.muratovic@oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001