Santander Consumer Bank: Mit höchstem Zinssatz neuer Marktführer beim Tagesgeld „BestFlex“

1,2 Prozent Zinsen beim Tagesgeld – das ist ein tolles Angebot, vor allem im Vergleich zu den durchschnittlichen 0,2 Prozent Zinsen am heimischen Bankenmarkt. Mit diesem Angebot sind wir Marktführer im Bereich Tagesgeld und untermauern unser starkes Angebot bei Tages- und Festgeld.
Olaf Peter Poenisch, Vorsitzender der Geschäftsführung/CEO der Santander Consumer Bank

Wien (OTS) - Neukunden erhalten bei der Santander Consumer Bank ab sofort 1,2 Prozent Zinsen p.a. beim Tagesgeldkonto BestFlex. Der Zinssatz ist für vier Monate garantiert. Mit diesem Angebot positioniert sich die Santander Consumer Bank als Marktführer im Bereich Tagesgeld. Das Finanzinstitut bietet mit BestFlex die höchsten Zinsen für Tagesgeld am österreichischen Markt. Die Durchschnittszinsen liegen derzeit bei 0,2 Prozent. 

Ab heute, den 4. April 2018, erhalten Neukunden der Santander Consumer Bank ein besonderes Angebot: Für das Tagesgeldkonto BestFlex gibt es 1,2 Prozent p.a. Sparzinsen. Damit liegt das Finanzinstitut ein Prozent über dem österreichischen Durchschnitt. Dieser liegt für Tagesgeld zurzeit bei 0,2%. Der Tagesgeld-Zinssatz für Bestandskunden beträgt weiterhin 0,5 Prozent p.a.(1)
 „1,2 Prozent Zinsen beim Tagesgeld – das ist ein tolles Angebot, vor allem im Vergleich zu den durchschnittlichen 0,2 Prozent Zinsen am heimischen Bankenmarkt. Mit diesem Angebot sind wir Marktführer im Bereich Tagesgeld und untermauern unser starkes Angebot bei Tages- und Festgeld.“, betont Olaf Peter Poenisch, Vorsitzender der Geschäftsführung/CEO der Santander Consumer Bank.  

Vier Monate Fixzinsgarantie und kostenlose Kontoführung

 Der Tagesgeld-Sparzinssatz von 1,2 Prozent p.a. für Neukunden ist für vier Monate garantiert. Als Neukunde gilt wer in den letzten zwölf Monaten seit Antragsstellung kein BestFlex Konto innehatte. Das BestFlex Tagesgeldkonto kann einfach über www.bestsparen.at online von zu Hause aus eröffnet werden. Es ist keine Mindesteinlage erforderlich und das Geld ist täglich verfügbar. Ein weiterer Vorteil: Die Sparzinsen werden nicht jährlich, sondern monatlich gutgeschrieben. Das bedeutet, dass Zinsen sowohl auf die Einlage als auch zusätzlich auf die bereits erhaltenen Sparzinsen anfallen. Nach Ablauf der vier monatigen Fixzinsgarantie unterliegt der Zinssatz der Anpassung gemäß der AGB für Tages- und Festgeldkonten.  

Mehr als 27.000 Online-Sparer mit knapp 50.000 Konten

Seit Oktober 2013 ist die österreichische Spezialbank im Einlagengeschäft vertreten. Vier Jahre später vertrauen rund 27.000 Kundinnen und Kunden mit knapp 50.000 Tages- und Festgeldkonten auf die guten Konditionen der Santander Consumer Bank.

Die Spareinlagen sind durch die österreichische Einlagensicherung geschützt. Die Kunden profitieren zudem dadurch, dass die Kapitalertragssteuer (KESt) automatisch abgeführt wird. Kunden von Banken mit ausländischer Banklizenz müssen ihre Zinserträge in der Steuererklärung nämlich selbst ausweisen. Die Bank gehört zum internationalen Santander Konzern, nach Marktkapitalisierung die größte Bankengruppe in der Eurozone, und bietet so die finanzielle Stabilität eines Weltkonzerns.  

(1) Zuletzt geändert am 17.11.2016, gültig bis auf Widerruf

PressefotoOlaf Peter Poenisch, Vorsitzender der Geschäftsführung/CEO [1,6 MB]

Fotocredits: Santander Consumer Bank/Martin Hörmandinger; Abdruck honorarfrei


Die Santander Consumer Bank GmbH ist eine österreichische Spezialbank mit Schwerpunkt Konsumfinanzierung und seit 2009 am Markt vertreten. Das Institut mit Sitz in Wien ist mit über 468.000 Kundenverträgen und rund 2.500 Partnern aus dem Waren- und Kfz-Handel führend bei Warenfinanzierungen über den Handel sowie der größte markenunabhängige Kfz- und Motorrad-Finanzierer in Österreich. Zum Produktportfolio der Bank gehören Barkredite, Teilzahlungen, Autokredite und Leasing, CashCards sowie Versicherungen. Darüber hinaus ist Santander mit Tages- und Festgeldprodukten im Einlagengeschäft tätig. Das Unternehmen beschäftigt 400 MitarbeiterInnen und betreibt 30 Filialen österreichweit. Mit dem Kundenservice-Center in Eisenstadt ist das Finanzinstitut ein bedeutender regionaler Arbeitgeber. Die Bank besitzt eine österreichische Banklizenz und unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung. Die Santander Consumer Bank wurde per 1. Februar 2018 als einzige Bank Österreichs als Top Employer Österreich 2018 zertifiziert.

Die Santander Consumer Bank GmbH ist Teil der Banco Santander, S.A. Die internationale Santander Gruppe ist die größte Bank der Eurozone gemessen an der Marktkapitalisierung von 88,41 Milliarden Euro (31.12.2017). Der Fokus liegt auf dem Privat- und Firmenkundengeschäft in den zehn Kernmärkten in Europa und Amerika. Mit über 200.000 MitarbeiterInnen und 133 Millionen Kunden zählt die Santander Gruppe zu den global führenden Finanzinstituten.

Website: www.santanderconsumer.at

B2B: www.autonline.at | www.teilzahlung.at

Facebook: www.facebook.com/santanderconsumer.at

Rückfragen & Kontakt:

Santander Consumer Bank GmbH
Mag. Robert Hofer
Telefon: +43 (0)676 8131 9520
E-Mail: robert.hofer@santanderconsumer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SCB0001