Lehrredaktion für künftige JournalistInnen in Wien

Informationsabend und kostenloses Assessment-Center, Dienstag, 10. April 2018, 18.00 Uhr, Österreichischer Journalisten Club, Blutgasse 3, 1010 Wien

Wien (OTS) - Die Journalismus & Medien Akademie des Österreichischen Journalisten Club (ÖJC) führt auch 2018/2019 eine Lehrredaktion durch. Der zweisemestrige Lehrgang richtet sich an Menschen, die an einer fundierten modernen, journalistischen Grundausbildung interessiert sind oder sich neben ihrem Studium bzw. Job neu orientieren wollen und transkulturelle Prozesse in Theorie und Praxis im Medienbereich erlernen möchten.

1. Inhalte
Die Teilnehmer lernen im Rahmen einer praxisorientierten Ausbildung alle Gebiete des Journalismus - Print, Hörfunk, Fernsehen und Multimedia - kennen. Das Studium ist in erster Linie als Grundausbildung aber auch als nebenberufliche Zusatz- bzw. Zweitausbildung konzipiert. Nach Abschluss der Ausbildung gestalten die AbsolventInnen Kommunikationsprozesse differenziert, kompetent und professionell. Das Studium an der Journalismus & Medien Akademie des ÖJC ist auf nur zwölf Studierende pro Lehrgang begrenzt.

2. Kostenlose Informationsabende mit anschließendem Assessment-Center Aufnahmebedingung ist der Besuch des kostenlosen Informationsabends und das Bestehen des ebenfalls kostenlosen Assessment-Centers am Dienstag, 10. April 2018 um 18.00 Uhr.

Dieses Aufnahmeverfahren findet unmittelbar im Anschluss an den Informationsabend statt und besteht aus einem schriftlichen Teil und einem Gespräch.

Ort: Vienna International Press Center des ÖJC, Blutgasse 3, 1010 Wien.

Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren sowie eine sehr gute Allgemeinbildung (Maturaniveau).

3. Termine der Lehrredaktion
Die Lehrredaktion startet am Dienstag, 16. Oktober 2018. Die Studiendauer beträgt zwei Semester. Die Lehrveranstaltungen umfassen insgesamt 240 Unterrichtseinheiten, wobei eine abendliche Lehrveranstaltung pro Woche vorgesehen ist, die vier Unterrichtseinheiten umfasst. Zusätzlich ist pro Monat auch ein ganzes Wochenende, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr vorgesehen.

4. Lehrstoff
* Mediengeschichte
* Verlagswesen
* Medien- und Urheberrecht
* Bewegtbild-, Radio-, Print- und Online-Journalismus
* Pressefotografie
* Corporate Publishing
* PR und Unternehmenskommunikation
* Social Media Communication
* Mobile Journalism
* Kriegs- und Krisenberichterstattung
* Schreiben wie die Profis

Dabei entstehen Zeitungen, Radio-, Fernseh- und Online-Beiträge, die auch als "Vorzeigeprodukte" für die Kursteilnehmer dienen. Nach Abschluss der Ausbildung und einer kommissionellen Abschlussprüfung am Ende des zweiten Lehrgangssemesters winkt ein Zertifikat der Journalismus & Medien Akademie des ÖJC.

Die Trainer sind Spitzenjournalisten aus allen wichtigen Medienbereichen.

Einen vorläufigen Lehrplan gibt es ab April 2018.

5. Kosten
* 1.120 Euro je Semester, 10 Prozent Rabatt für ÖJC-Mitglieder
* 95 Euro einmalige Prüfungsgebühr für die kommissionelle Abschlussprüfung

Kursleitung:
Prof. Fred Turnheim, Präsident Österreichischer Journalisten Club

Akademieleitung:
Mag. Christian Murhammer, MAS

Weitere Informationen:
Journalismus & Medien Akademie des ÖJC
Tel.: 01/9828555 Mail: organisation@oejc.at

Informationsabend und kostenloses Assessment-Center für den
Studien-Lehrgang "Journalismus 2025"


Die Journalismus & Medien Akademie des Österreichischen Journalisten
Club (ÖJC) führt auch 2018/2019 eine Lehrredaktion durch. Der
zweisemestrige Lehrgang richtet sich an Menschen, die an einer
fundierten journalistischen Grundausbildung interessiert sind oder
sich neben ihrem Studium bzw. Job neu orientieren wollen und
transkulturelle Prozesse in Theorie und Praxis im Medienbereich
erlernen möchten.

Datum: 10.4.2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Ort:
ÖJC - Österreichischer Journalisten Club
Blutgasse 3, 1010 Wien

Url: http://www.oejc.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Journalisten Club
Margarete Turnheim
Generalsekretariat
+43 1 98 28 555-0
office@oejc.at
www.oejc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OJC0001