Groupe Média TFO, ICI Radio-Canada Télé und Frima Originals bringen die erste Webserie mit dem kanadischen Comic-Helden Jon Le Bon heraus

Toronto (ots/PRNewswire) - Neue Kinderserie rund um den Helden des erfolgreichen kanadischen Comic-Buchs Jon Le Bon wird ab Freitag 2. April bei Groupe Média TFO auf Sendung gehen.

Die drei Partner Groupe Média TFO, ICI Radio-Canada Télé und Frima Originals, alle bekannt für ihre qualitativ hochwertigen Inhalte, haben erstmals die abgefahrene und surreale Welt von Jon Le Bon für Fernsehen und digitale Plattform adaptiert. Nach dem durchschlagenden Erfolg des von Autor Alex A. verfassten und von Presses Aventure publizierten Comics mit über 800.000 verkauften Exemplaren seit der Veröffentlichung im Jahr 2011 wird der berühmte, von James Bond inspirierte Geheimagent nun ab dem 2. April auf TFO und dem TFLIX TFO (https://www.youtube.com/tflixtfo) YouTube Channel in 10 jeweils 90-sekündigen Folgen zu sehen sein.

"Jon Le Bon ist ein Projekt, dass einfach Spaß macht und Bildungswert hat, und das durch die Adaptierung an die Sehgewohnheiten der jungen Zuschauer weiter bereichert wird. Es ist ein spannendes Unterfangen, das die frankophone Jugend über das Comic-Format in seinen Bann gezogen hat, und wir freuen uns sehr, dass wir das Jon Le Bon-Universum durch diese kleinen Clips ausweiten können. Mit diesen Folgen werden die 6-9-Jährigen eingebunden und motiviert, ihre Problemlösungskompetenz und ihre Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten, zu verbessern. Ich möchte mich bei unserem Partner Frima Originals und insbesondere bei Executive Producer Renaud Sylvain für die erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken!"

- Sandrine Pechels de Saint Sardos, Director des Bereichs Disruption and Distribution Platforms bei Groupe Média TFO.

Jon Le Bon ist mit seiner Fröhlichkeit, seinem Optimismus und dem Ansatz, Probleme anzugehen und zu bewältigen, ein inspirierender und positiver Charakter für sein Publikum. Tatsächlich haben diese Werte Jon Le Bon zu einem nützlichen pädagogischen Werkzeug werden lassen, das viele Lehrer gerne im Unterricht einsetzen.

Der köstlich exzentrische Jon Le Bon wird vom berühmten Comedian Pier-Luc Funk gesprochen, Seite an Seite mit der vitalen Sarah-Jeanne Labrosse in der Rolle von Bulle, Expertin für Spionage und Infiltrierung. Gemeinsam mit ihren Kumpanen - einer Mischung aus Superhelden und Kindern - nehmen die beiden Hauptfiguren ihr junges Publikum mit auf abgedrehte Abenteuer in eine bunte, farbenfrohe Welt, wie man sie aus Videospielen kennt.

Jon Le Bon-Broadcast

Die 10 jeweils 90-sekündigen Episoden laufen an folgenden Terminen:

  • Auf Sendung ab dem 2. April um 17:55 Uhr, Montag bis Freitag, als In-Betweener auf TFO;
  • Mit Folgeausstrahlung auf Sendung am Samstag um 18:30 Uhr auf TFO;
  • Mit Folgeausstrahlung auf Sendung am Sonntag um 19:00 Uhr auf TFO;
  • Auf Sendung bei ICI Radio-Canada Télé ab dem 7. April, danach online in der Kids Zone von radio-canada.ca (http://radio-canada.ca/)
  • Online auf ICI TOU.TV (http://tou.tv/) ab dem 11. April

Alle Episoden sowie 2 Exklusiv-Interviews werden ab dem 2. April über TFLIX TFO (https://www.youtube.com/tflixtfo) und TFO.org (https://www.tfo.org/agentjean) übertragen.

Förderung von frankokanadischer Literatur

Zusammen mit der Ausstrahlung dieser ersten Jon Le Bon-Episoden auf TFO können die jungen Fans den brandneuen Comic "L'ADN de l'impossible", herausgegeben von Presses Aventure Editions, ab dem 11. April 2018 lesen. Der offizielle Launch des neuesten Buches wird im Rahmen des Salon international du Livre de Québec und Festival Québec BD stattfinden.

Nach dem durchschlagenden Erfolg in Kanada wird Jon Le Bon auch seit 2015 in Europa publiziert und in den Märkten Frankreich, Schweiz und Belgien verkauft.

Möchten Sie mehr zu Jon Le Bon und seinen Abenteuern erfahren? Abonnieren Sie den TFLIX TFO
(https://www.youtube.com/tflixtfo)-Channel und folgen Sie uns auf
Facebook (https://www.facebook.com/TFOCanada/)!

Den Trailer für die abenteuerliche Welt des Superagenten Jon Le Bon finden Sie hier (https://www.youtube.com/watch?v=O00Fa_9ZOdw).

Informationen zu Groupe Média TFO

Groupe Média TFO steht für die modernste Version des digitalen Lernens und gilt als Destination par excellence für ein Publikum, das nach innovativen pädagogischen und kulturellen Inhalten in französischer Sprache sucht. Das Groupe Média TFO-Netzwerk, das zwei Millionen Schüler und 30.000 Lehrer in Ontario und Kanada mit Inhalten versorgt, wurde bereits mit zwei YouTube Silver Play Buttons prämiert und kann für seine 24 Kanäle mehr als 500 Millionen Views verbuchen. Die Inhalte haben international, von Austin bis Amsterdam, Auszeichnungen wie die Kidscreen Awards, Gémeaux Awards, Cassies, IBC Awards, SXSW Film Design Awards und zahlreiche weitere Ehrungen erhalten.

Informationen zu Frima

Frima ist ein führendes Unternehmen im Sektor Entertainment und Innovation und hat seit seiner Gründung im Jahr 2003 eine Reihe von Medienprodukten entwickelt, darunter Videospiele, Visual Effects und Animationen. Zur Expertise von Frima zählen ebenfalls Virtual Reality, Augmented Reality und internetfähiges Spielzeug. Neben der engen Zusammenarbeit mit internationalen Partnern, darunter LEGO, Mattel, Zynga, Ubisoft, Hasbro und Electronic Arts, hat Frima originale und erfolgreiche eigene Titel wie z.B. Chariot, Nun Attack, FATED und MaXi kreiert.

Informationen zu Jon Le Bon

Willkommen im Universum des Jon Le Bon! Die spaßige und leicht exzentrische Serie umfasst zehn Comic-Bücher, die uns mit in eine abgedrehte Welt nehmen, die aber irgendwie vertraut ist, mit vielen Anspielungen auf beliebte Spionage-Serien, Cartoons und Videospiele. Und dann ist da natürlich auch Jon, der liebenswerte Held... und definitiv nicht der handelsübliche moderne Superheld.

Der Autor

Alex A. hat schon immer Texte verfasst und gezeichnet, und die Idee zu Jon Le Bon kam ihm, als er gerade mal so alt war wie die Fans der Serie jetzt. Über die Jahre hinweg hat er seinem liebenswerten Anti-Helden eine Reihe von schillernden Kumpanen an die Seite gestellt und alle in unsägliche Situationen geraten lassen. 2011 wurde sein Traum Wirklichkeit: die Abenteuer seines Geheimagenten wurden endlich veröffentlicht! Alex A. hat als produktiver Cartoonist bereits mehr als fünfzehn Comic-Bücher verfasst. Seine Inspiration? Alles, was es auf der Welt gibt, und, ganz wichtig... seine eigene Fantasie!

Informationen und Interviewanfragen: Mélanie Grenier, Project Manager, Communications and Corporate Events, Groupe Média TFO, mgrenier@tfo.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008