VP-Korosec ad Grüne: Verhalten bei Causa KH Nord heuchlerisch

Grünen verschließen seit Jahren die Augen – Zeiten der „Aufdecker-Partei“ vorbei

Wien (OTS) - „Das Verhalten der Grünen in Bezug auf das KH Nord ist mehr als heuchlerisch. Die ehemalige Aufdecker- und Aufklärerpartei hat in dieser Causa jahrelang die Augen verschlossen und die Dinge einfach ihren Weg gehen lassen. Bis 2010 gab es rege Kritik der Grünen an der SPÖ sowie dem KAV aufgrund der langen Verzögerungen oder der Kostenexplosion beim KH Nord. Bis jetzt hat sich die Partei jedoch hinter ihrem Koalitionspartner versteckt, das ist mehr als enttäuschend“, so ÖVP Wien Gesundheitssprecherin Ingrid Korosec im Rahmen der Aktuellen Stunde im Gemeinderat.

Als Partei in Regierungsverantwortung hatten die Grünen jahrelang die Zeit und die Chance für Aufklärung zu sorgen, haben aber einfach weggesehen. „Die ÖVP Wien setzt sich seit Jahren für die Aufklärung des Chaos rund um das KH Nord ein. Die Grünen tragen nun Mitschuld an der Mogelpackung Untersuchungskommission. Echte Aufklärung braucht Minderheitenrechte – das ist den Grünen aber scheinbar egal“, so Korosec. Aufgrund der Untätigkeit der Grünen hat das Wiener Gesundheitssystem in den vergangenen Jahren großen Schaden erlitten. Nun sei es endlich Zeit zu handeln und mit einer reformierten U-Kommission für Aufklärung und Transparenz zu sorgen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003