Elena Baturina ist die reichste und einzige russische Geschäftsfrau in der Forbes-Liste 2018

London (ots/PRNewswire) - Das aktuellste Ranking der Milliardäre der Welt listet nur eine einzige Russin auf, die internationale Unternehmerin und Philanthropin Elena Baturina. Ihr Vermögen ist um 200 Millionen USD gestiegen und beträgt zurzeit 1,2 Milliarden USD, wobei ihr Rang auf der Liste um 73 Punkte auf Platz 1867 gestiegen ist. Es ist ihr 13. Jahr in Folge als Russlands reichste Frau; sie ist auch die einzige Geschäftsfrau in Osteuropa mit einem Vermögen von über einer Milliarde USD.

Sie ist die einzige unabhängige Selfmade-Frau im Baugewerbe in der Forbes Milliardär-Liste, aber Elena Baturina war nicht von Anfang an in diesem Gewerbe tätig. Sie startete 1989 ihr erstes Unternehmen mit dem Aufbau einer Software-Produktionsfirma. Einige Jahre später registrierte sie ihr Unternehmen "Inteco" als Kunststoffhersteller, aber sie erweiterte es rasch auf andere Geschäftsbereiche im Baugewerbe. Das Unternehmen wurde auf diesem Gebiet zu einem der führenden des Landes mit einem weitreichenden Portfolio von Projekten in Russland und im Ausland.

Elena leitete Inteco zwei Jahrzehnte lang und verkaufte es 2011. Danach verlegte Baturina ihren Unternehmenshauptsitz nach Europa. Seitdem hat sie sich an zahlreichen erfolgreichen kommerziellen Unternehmungen beteiligt. Derzeit umfasst ihr Vermögen eine Hotelkette (Irland, Österreich, Tschechische Republik und Russland), Beteiligungen an erneuerbaren Energieprojekten (Italien und Griechenland), ein Unternehmen zur Herstellung von Membranen (Deutschland) sowie Entwicklungsprojekte in Europa und in den USA. Weiterhin hat sie in eine Reihe von Immobilienfonds investiert, die sich auf den Bau und die Entwicklung von Wohn- und Geschäftshäusern im Vereinigten Königreich und in den USA konzentrieren.

Elena Baturina ist als Philanthropin tätig, meistens durch ihre Stiftung "BE OPEN", die sie 2011 ins Leben rief. Dabei handelt es sich um eine kulturelle und soziale Initiative, welche durch ein System von Konferenzen, Wettbewerben, Ausstellungen, Master-Klassen und Kunstveranstaltungen innovative Denker der nächsten Generation fördert. Neben anderen Projekten arbeitet BE OPEN derzeit unter anderem eng mit dem Mayor's Fund for London bei einer Reihe von Ausbildungsinitiativen zusammen.

256 Frauen schafften es in die "2018 Forbes World's Billionaires Rankings" - ein Höchststand; ihr kollektiver Nettowert beträgt mehr als 1 Billion USD, eine Steigerung um 20 % im Vergleich zu letztem Jahr. Baturina ist eine von 72 Selfmade-Frauen im "Drei-Komma-Club", und obwohl diese Zahl von 56 im letztem Jahr gestiegen ist, machen die Selbst-Starter nur ein Viertel aller weiblichen Mogule aus, wobei die meisten ihr Vermögen geerbt haben.

Rückfragen & Kontakt:

Lilia Valieva
T.: 007-495-937-2362 bpressoffice@gmail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0016