Schindler verlängert erfolgreiches Sponsoring der Büchersendung "les.art" auf ORF 2

Der Aufzüge- und Fahrtreppenspezialist Schindler ist seit November 2016 Kooperationspartner der ORF Produktion „les.art“ im kulturMontag

Wien (OTS) - Seit November 2016 ist die Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH Sponsor der Literatursendung les.art auf ORF2. Im vergangenen Jahr fand die Aufzeichnung im weltberühmten Hotel Sacher statt. 2017 wird die Sendung aus der Sky Bar im traditionellen STEFFL übertragen. Hoch über den Dächern von Wien diskutieren populäre Bestsellerautorinnen und Bestsellerautoren, brillante junge Talente und große Denkerinnen und Denker über Themen aus der Literaturszene.

 „Den kulturMontag und Schindler verbinden der Anspruch an die Hochwertigkeit der Produkte und Produktionen sowie die perfekte Verknüpfung von Tradition und Moderne. Mit dem Kaufhaus STEFFL und der Sky Bar haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur auf eine eindrucksvolle historische Vergangenheit zurückblickt, sondern sich auch perfekt in diese Verbindung einfügt!“ ,so DI (FH) Peter Schnieper, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH. Der einzigartige Panorama Außenlift, bringt die Gäste der Sendung von der Kärntnerstrasse zur Dachterasse. Bei der Fahrt nach oben gewährt der Schindler Aufzug eindrucksvolle Blicke über die Dächer Wiens und hat sich so zu einer Hauptattraktion in der Kärntner Straße entwickelt. Im Inneren des STEFFL sorgen die Schindler Glasaufzüge sowie die Rolltreppen für ein ungetrübtes und sicheres Einkaufserlebnis.

Für die ORF-Produktion les.art bittet Journalist und Autor Christian Ankowitsch sowohl renommierte als auch noch zu entdeckende Schriftsteller zum Gespräch.

Rückfragen & Kontakt:

Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH
Mag. Michael Uher
Head of Marketing & PR
+43 (0)5 / 724463 - 3536
michael.uher@schindler.com
http://www.schindler.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIN0001