Wirtschaftsexperte Jeffrey D. Sachs besuchte IST Austria

Vortrag war bereits Wochen im Voraus ausgebucht

Klosterneuburg (OTS) - Die New York Times nannte ihn den vermutlich wichtigsten Ökonomen der Welt und das Time Magazine führte ihn bereits zwei Mal unter den 100 einflussreichsten Personen: Jeffrey D. Sachs,  Professor an der Columbia University und Direktor des UN Sustainable Development Solutions Network hat sich durch seine Konzepte zur nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung weltweit einen Namen gemacht. Am 6. März hielt er auf Einladung des Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) einen Vortrag in der Raiffeisen Lecture Hall des IST Austria in Klosterneuburg, die bis auf den letzten Platz gefüllt war.

„Es war mir eine Freude und Ehre, Jeffrey D. Sachs hier als Vortragenden im Rahmen der IST Science and Society Lectures am IST Austria begrüßen zu dürfen. Sachs ist für mich eine Stimme der Vernunft in einer Welt, in der wissenschaftlich belegte Fakten leider allzu oft ignoriert werden“, sagt Tom Henzinger, Präsident des IST Austria.

In seinem Vortrag sprach der Star-Ökonom über das weltweite Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum, das hart an die Grenzen der verfügbaren Ressourcen des Planeten stößt, ebenso wie über das Ende der westlichen Dominanz der Wirtschaft, über Klimaziele, potentielle Konflikte, aber auch über mögliche Lösungsansätze. Besonderes Augenmerk richtete Sachs dabei auf die Bedeutung von Bildung und auf die Rolle, die Universitäten und Forschungsinstitute bei der Lösung globaler Probleme spielen können und müssen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Elisabeth Guggenberger
Media Relations Manager

Institute of Science and Technology Austria (IST Austria)
Tel: +43 (0)2243 9000 1199
Mobil: +43 (0)664 88326170
Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg
Email: elisabeth.guggenberger@ist.ac.at
Web: http://www.ist.ac.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IST0001