Sobotka bekräftigt Schutzfunktion Österreichs für Südtirol

Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher auf Antrittsbesuch bei Nationalratspräsident Sobotka

Wien (PK) - Österreich werde auch in Zukunft an der auf dem Pariser Vertrag von 1946 beruhenden Schutzfunktion für Südtirol festhalten, bekräftigte Wolfgang Sobotka heute bei seinem Treffen mit dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher im Parlament und erinnerte dabei an den diesbezüglichen Konsens unter allen Parteien im Nationalrat. Der Nationalratspräsident unterstrich überdies die Bedeutung des Autonomiestatuts und würdigte Südtirol als internationales Vorzeigemodell einer gelungenen und gelebten Autonomieregelung.

Aktuelles Thema des Gedankenaustausches war selbstverständlich auch der Ausgang der Parlamentswahlen in Italien und deren Auswirkungen auf Südtirol. (Schluss) hof

HINWEIS: Fotos von diesem Besuch finden Sie auf der Website des Parlaments unter www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/ARCHIV

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0007