FP-Hofbauer an SP-Holzmann: Ausschluss von BV Stadler zum NMS-Spatenstich in Simmering ist kindisch und politisch inakzeptabel

SP Holzmann-Presseaussendung an Skurrilität kaum mehr zu überbieten

Wien (OTS) - „Dass sich der Simmeringer SPÖ-Gemeinderat Holzmann beim sinnerfassenden Lesen offenbar schwer tut, bewies er neuerdings mit seiner gestrigen Presseaussendungsreplik zum Thema ‚MA 56 lädt zu Spatenstich in Simmering nur Parteifreunde ein‘“, so der Simmeringer FPÖ-Gemeinderat Manfred Hofbauer, MAS einleitend.

In der FPÖ-Presseaussendung wurde nämlich der skandalöse Umstand thematisiert, dass der äußerst erfolgreiche und amtierende freiheitliche Bezirksvorsteher von Simmering, KR Paul Stadler, zum offiziellen „Spatenstich zum Zubau der NMS am Enkplatz“ von roter Seite aus demonstrativ nicht eingeladen wurde.

Der rote BV-Stv Kriz nutzte die vermeintliche „Gunst der Stunde“, um sich mit einem Eröffnungsspaten, gemeinsam mit seinem Obergenossen Stadtrat Czernohorszky, medienwirksam - mit den Lorbeeren des BV-Stadler geschmückt -  feiern zu lassen.

„SP-GR Holzmann hat offenbar gar nicht begriffen, um was es hier eigentlich geht. Ich darf ihn daher aufklären: Ein zweiter BV-Stv hat den aktiven Bezirksvorsteher bei offiziellen Veranstaltungen im Bezirk nur auf Verlangen des Bezirksvorstehers zu vertreten. So ein Verlangen hat es von FP-BV Stadler an Kriz nie gegeben! Ein Besuch dieser Veranstaltung in nicht offizieller Funktion sei dem „Volljährigen“ SP BV-Stv Kriz natürlich unbenommen. Festzuhalten ist, dass ohne entsprechenden Vertretungsauftrag BV-Stv Kriz mit StR Czernohorszky nicht berechtigt gewesen wäre, den Eröffnungsspaten medienwirksam zu schwingen und sich dabei als Wohltäter zu inszenieren. Dieses Verhalten lässt an der geistigen Volljährigkeit des betreffenden Herren allerdings Zweifel aufkommen“, so FPÖ-Gemeinderat Hofbauer, der Kriz beim nächsten Mal einen überdimensionalen Schnuller statt einem Spaten, und Holzmann VHS-Kurse für sinnerfassendes Lesen empfehlen würde. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002