Alles neu bei den PULS 4 NEWS: neues ONAIR-Design, neue Gestaltung und neue Moderatoren-Paare ab 5. März

Wien (OTS) - Die PULS 4 NEWS starten ab kommenden Montag neu durch.

Fakten-Check PULS 4 NEWS:

  • Die PULS 4 NEWS versorgen den Zuschauer täglich mit halbstündlichen NEWS-Einstiegen ab 5:30 Uhr in Cafè Puls mit Nachrichten
  • Die PULS 4 News Sendungen erreichten im aktuellen Jahr täglich bisher rund 420.000 ÖsterreicherInnen im Schnitt. (WSK*, E12+)
  • Die PULS 4 News Sendungen erreichten im aktuellen Jahr wöchentlich bisher fast 1,3 Mio. ÖsterreicherInnen im Schnitt. (WSK*, E12+)
  • Im aktuellen Jahr sahen mit 4,1 Mio. ZuschauerInnen bereits über 50 Prozent der österreichischen Bevölkerung die PULS 4 News auf unseren Sendern. (WSK*, E12+)
  • PULS 4 NEWS um 18:45 Uhr auf PULS 4 performen seit Jahresbeginn so stark wie noch nie mit einer Durchschnittsreichweite von 81.100 ZuseherInnen ist der aktuelle Monat der reichweitenstärkste in der Geschichte der Sendung (Mo-Fr, E12+). Und auch bei E12-49 steuern die PULS 4 News mit aktuell 5,1 Prozent Marktanteil auf einen neuen Monatsrekord zu.


Der Relaunch ab 5. März:
Die PULS 4 NEWS werden ab kommendem Montag ihr Standing als innovativste Kraft am heimischen NEWS-Sektor weiter ausbauen. Nach ausführlicher Analyse, Marktforschung und Trend-Research wird die Sendung noch besser an den Zuschauerbedürfnissen ausgerichtet. „Wir haben uns quer über alle Abteilungen im Unternehmen intensiv und lange mit den interessantesten und mutigsten NEWS-Sendungen weltweit auseinandergesetzt und dabei einen neuen, eigenständigen und unverkennbaren PULS 4 NEWS-Stil entwickelt, der auch für das Publikum ganz klar zuordenbar sein wird. Seriosität, Relevanz, Bürgernähe bleiben weiterhin die wichtigsten Assets“, so Florian Höllerl, PULS 4 NEWS-Chef.

Das neue Design positioniert die PULS 4 News noch stärker als eigene, unverwechselbare Marke. Mit eigener Farbgebung und der visuellen Schnelligkeit aktueller Berichterstattung unterstreichen besonders die PULS 4 News um 20:00 Uhr ihre Eigenständigkeit und bietet so das perfekte Umfeld für modernen Journalismus.

Neue Moderationsteams: Sabine Loho und Fabian Kissler wechseln sich wochenweise mit Alexandra Wachter und Thomas Mohr ab. Die Früh-NEWS ab 5:30 Uhr live auf PULS 4 werden wie gewohnt von Werner Sejka präsentiert.

*Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute die PULS 4 News Sendungen auf PULS 4, ProSieben Austria und SAT.1 Österreich gesehen haben. (E12+).

Rückfragen & Kontakt:

cornelia.doma@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001