Europäischer Energie-Kongress mit Teilnehmern aus 66 Staaten eröffnet

Energiewelt trifft sich ab heute in Oberösterreich

Wels/Linz (OTS) - Ab heute trifft sich die internationale und österreichische Energiefachwelt bei den "World Sustainable Energy Days" des OÖ Energiesparverbandes in Wels. Diese Konferenz ist eine der größten jährlichen Konferenzen zu Energie-Effizienz und erneuerbare Energie in Europa und hat sich als globaler Branchentreff etabliert. Mit 600 Teilnehmern aus rekordverdächtigen 66 Ländern der Welt hat sich Oberösterreich als Energie-Leitregion weltweit positioniert. Mehrere Fachkonferenzen zeigen die aktuelle Trends, Geschäftsmodelle und Technologien: die Europäische Pelletskonferenz, die Young Energy Researchers Conference, die Europäische Energieeffizienzkonferenz und die Konferenz E-Mobilität & smarte Gebäude setzten inhaltlich, aber auch betreffend Konferenzorganisation, höchste europäische Standards.

Für drei Tage sind in Wels die Experten der Energiewelt versammelt, bis zum Freitag bieten 6 Fachkonferenzen, in denen neueste technologische Entwicklungen, herausragende Beispiele und europäische Strategien präsentiert werden, beste Gelegenheiten, neue Partnerschaften zu schließen.

Oberösterreich ist als Konferenzort besonders geeignet: Infolge von langjährigen, kontinuierlichen Strategien und Programmen wurden z.B. in den letzten 10 Jahren die Treibhausgas-Emissionen im Gebäudebereich um 42 % reduziert.

www.wsed.at

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Energiesparverband
Mag. Christine Öhlinger
christine.oehlinger@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001